Frage zum Ultraschall: Biparietaler Durchmesser (BPD)

Hallo!
Ich war am Montag bei 31+4 wieder zum Organultraschall mit einer Doppler-Untersuchung. Erst jetzt ist mir aufgefallen, dass mir die Werte des Kopfes recht groß vorkommen. Was sagt ihr dazu?

Biparietaler Durchmesser (BPD): 88,0mm
Kopfumfang (HC): 312.20 mm
Cerebellum (CER): 40,70 mm

Wie waren eure Werte?

VG
MOni (31+6)

1

Ich habe gerade im MuPa nachgelesen (Seite mit Graphen für den Norm-Bereich... gibt es im österreichischen Pass).
Das ist zwar eher groß für die 32. SSW aber immer noch in dem Bereich, in den 95% aller Kinder fallen.

Mach dir keine Gedanken.
Wenn die Hirnstrukturen dabei unauffällig sind ist laut meinem KH auch ein Wert über der Normkurve kein Grund zur Sorge (Ich spreche da aus Erfahrung weil mein Kleiner schon seit Wochen einen übernormal großen Kopf hat und kein Arzt deshalb irgendwelche Bedenken geäußert hat - auch auf Nachfrage nicht.)
Es gibt halt auch bei Babies größere und kleinere Köpfe.

LG, Aletta (34.SSW)

2

Hallo Moni!

War am Montag bei 31+0 und da hatte mein Kleiner einen BPD von 85 - finde deinen Wert also voll ok - ausserdem haette dein FA ws gesagt wenn es zu gross waere! ;-)

Lg, Melli

3

#danke Das hört sich ja beruhigend an, as ihr da sagt. Der Termin war nämlich nicht bei meiner FÄ, sondern bei einem reinen Diagnostiker, der sagt da immer erstmal nichts zu und schickt den Befund an meine FÄ. Da die aber erstmal im Urlaub ist, muss ich jetzt so lange warten. Ich hatte nur irgendwie ein komisches Gefühl.

VG
Moni

Top Diskussionen anzeigen