Centrum Materna oder Femibion

Hallo zusammen,

ich nehme jeden Tag 1 Centrum Materna.
Nun reichen diese gerade noch für 3 Wochen.

Lese hier immer wieder etwas von Femibion+DHA oder so ähnlich.

Nun weiß ich nicht, welche ich mir nun kaufen soll, wobei in Centrum Materna mehr Sachen drin sind wie Magnesium und Eisen.

Wie sind Eure Erfahrungen?

Lg Nicole mit #sternchen und #babyFinn 26 SSW

1

Hallo Nicole,

also ich nehme schon die ganze Zeit Femibion und ab dem Wochenende nehme ich dann Femibion + DHA. Ich muss zwar auch Magnesium, Eisen und Calcium einnehmen, habe aber absichtlich auf das Centrum Materna verzichtet da man eigentlich Magnesium, Eisen und Calcium mit einer Verzögerung von jeweils 2 Stunden einnehmen soll und auf keinen Fall gleichzeitig da sie sich gegenseitig bei der Aufnahme behindern und man somit fast nichts davon bekommt und ziemlich alles ungenutz wieder ausscheidet.

Ich hoffe ich konnte dir ein bischen helfen.

Ich wünsche dir noch eine schöne restliche #schwanger und ein gesundes #baby.

Katja + #baby-boy SSW 23 + 2

2

Hi Nicole,

ich nehme das Femibion und ab der 24. SSW werde ich das Femibion+DHA nehmen, so wird es zumindest empfohlen. Da sind dann noch diese Omega 3 und so Fettsäuren drin.
Ich bin ganz zufrieden mit dem femibion, da sind zusätzlich zu Folsäure und Jod auch noch diverse B-Vitamine und Eisen und so enthalten.
Dein Präperat kenne ich nicht, deswegen kann ich da keinen Vergleich ziehen.

LG Susan (13. SSW)

3

Hallo Nicole,

ich nehme seitdem ich weiß das ich schwanger bin Materna und meine Werte und mein empfinden sind super! Seit einiger Zeit nehme ich noch Magnesium extra, weil ich Dehnungsschmerzen habe.
Kann Dir Materna also nur empfehlen weiter zu nehmen.

LG

Tanja + Melissa inside 33 SSW

4

Hallo Nicole,

ich habe von Anfang an Centrum Materna genommen und bin super zufrieden damit. Auch mein FA ist meinen Werten zufrieden. Habe keinerlei Mangelerscheinung, nicht mal Eisen - und das kommt ja in der SS häufiger vor.

Außerdem war ich mir damit immer sicher von ALLEN Vitaminen/Mineralstoffen die ausreichende Dosierung zu haben und nicht nur von Folsäure o. Magnesium.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (ET +3)

5

Hallo Nicole,

also ich nehme auch von Anfang an Centrum Materna und habe auch bis jetzt keine Mangelerscheinungen, wie z.B. Eisen oder so. Habe zwischendurch auch mal eine Packung Femibion DHA genommen, aber das war mir einfach zu teuer. Eine-Monats Packung in der Apo 26€. Nehme seit dem Fischölkapseln aus der Drogerie zusätzlich reicht vollkommen aus. Da ist genügend DHA drinne und Omega 3 Fettsäuren. Kosten nur so ne Packung zwischen 3- 4 € und brauchst ca. 2 Stück im Monat. Weil man davon so ca. 6-8 Kapseln am Tag nehmen soll.

Grüße alpha ( 35. SSW)

6

hallo

also ich habe mal in der apotheke nachgefragt und die hatten das centrum materna nicht auf vorrat also hab ich mich beraten lassen und habe das von milupa genommen es ist genau das gleiche drin wie bei femibion.

und das von milupa ist sogar noch billiger.

liebe grüsse buffy

Top Diskussionen anzeigen