Jetzt registrieren
Anmelden

Muss zum Weisheitszahn ziehen, Betäubung gefährlich für's Baby?

Hallo werdende Mami's...
habe letzte Woche erfahren, das ich schwanger bin. Noch ganz am Anfang, 5te Woche.
Jetzt muss ich im Mai aber meinen Zahn ziehen lassen und das geht ja nicht ohne Betäubung. Ist diese gefährlich für's Baby? Oder gibt's da spezielle für schwangere? Soll ich mit dem Zahn lieber warten? Mich persönlich stört er nicht, der Zahnarzt hat nur gesagt, er müßte raus, verschiebt die anderen Zähne...

#danke für eure Antworten

#herzlich -lichen glückwunsch zur #schwanger -schaft!
die spritze ist nicht gefährlich, du mußt es aber trotzdem mit deinem za VORHER besprechen! kann sein, daß er davor/danach röntgen will oder so! er wird entscheiden, ob der eingriff jetzt notwendig ist, oder nicht.
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (30. ssw)

Hallo

sprich mit deinem ZA, meine Ma ist OP schwerster beim Zahnarzt, bei ihr bekomme ich immer ne Betäubung die ohne Adrenalin ist.

LG Sabine und Hailey 23 SSW

Hi
Ich war letzte Woche auch beim ZA.
Er hat auch am Weisheitszahn ein Loch entdeckt.
Da es aber nicht schmerzt warten wir bis nach der Geburt.
Evtl. muß er auch raus....#schock
Hab mehr Schiss wie vor dem KS!!!!


LG
Sasi 13.ssw

Top Diskussionen anzeigen