Muß heute zum Zahnarzt! Muß ich was beachten?

Hallo,

Röntgen besser nicht-ist klar!
Aber sonst?
Ich hoffe echt das nichts ist...zitter zitter!

LG
SASi 13.ssw

1

Ich würde auf jeden Fall den Mutterpass mitnehmen und dem Zahnarzt gleich sagen, dass du schwanger bist!

Viel Glück!!!

Sabrina (36. SSW)

2

Hallo SASI,

auf alle Fälle musst du deinem Zahnarzt sagen, dass du schwanger bist. Die meisten Ärzte wissen dann schon, was zu tun ist. Falls er bohren muss, wird er sicher noch ein paar Wochen warten (hat meiner zumindest gemacht). Aber ne Betäubung bekommst du dafür auch nicht.

Alles Gute

Berit (22.SSW)

3

Nein, sag einfach am Anfang, dass du schwanger bist. Dann weiß dein Zahnarzt bescheid.
Lokale Betäubungen sind kein Problem, also keine Sorge, falls du doch ein Löchlein haben solltest...

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

4

Meine Zahnärztin hat mir von Röntgenuntersuchungen abgeraten, mich aber ansonsten beruhigt. Selbst örtliche Beteubungen sind harmlos. Sie ist auch schwanger und daher schon aus Eigeninteresse auf dem aktuellen Stand der Dinge.

Gruß
Andrea + #baby-boy "Tim-Tom" (15. SSW)

7

Huhu,

ich bin vom Fach! Dein Mutterpaß brauchte auf jedenfall nciht mitnehmen. Die ZAs können damit nix anfangen. Sag einfach das du Schwanger bist. Dein ZA weiß dann was zu tun ist. Er kann jetzt aber ohne bedenken Bohren auch mit Spitze! Nur, wie du schon sagtest, geröntgt darf nicht werden.

Das war es dann auch schon!

Gruß
Diana mit Florian (*30.06.2006) und Minimuggele 16ssw

Top Diskussionen anzeigen