Soooo ekliges Sodbrennen

Ich habe seit heute Mittag Sodbrennen. Es brennt ein paar Sekunden ganz stark, dann bekomme ich Rückenschmerzen und dann hört es wieder auf. Das geht ca. alle halbe Stunde so. Echt eklig.

Ist das so noch normal? Was kann ich dagegen tun?

Sabrina (36. SSW)

1

...ich hab das auch echt schlimm... bei mir hilft auch kein "Milch trinken" oder sonst was....
Probiere mal Heilerde aus, gibts im dm oder apotheke und wirkt Wunder! Alles Gute!!

2

Hi!

Bei Sodbrennen hilft Milch eigentlich.
Hilft aber nicht immer über längere Zeit.
Einfach mal ausprobieren...

LG Cekuuu!

3

Hallo,

habe ich zum glück nicht. Aber meine Schwägerin (Krankenschwester) rät in solchen Momenten, dass man Haselnüsse essen soll. Das Fett würde wohl die Säure, die hoch kommt, umschliessen - wenn ich das richtig verstanden habe.

Probier es doch einfach mal aus.

LG
Birgit

4

Hi !
Das einzige was mir hilft, ist ein Eßlöffel Senf und gleich hinten nach weil es so eklig ist ein Wasser trinken!

Aber so eklig was es auch ist, es wirkt Wunder

LG PEtra

5

Bei Sodbrennen probier mal Rennie (die kannst du auch in der Schwangerschaft nehmen) oder du kaust einen Esslöffel Haferflocken (trocken natürlich!). Bei mir haben die Haferflocken in Sekundenschnelle geholfen.

LG, Jana

6

Hallo,

also ich hatte das auch mit dem Sodbrennen bis letzten Freitag. Da hat mich dann meine Hebamme akupunktiert und es ist setdem echt nicht mehr aufgetreten. Bin heilfroh darüber.
Aber vorher hatte ich auch einiges ausprobiert und es hat zumindest immer für ne kurze Zeit geholfen:

Eine rohe Kartoffelshciebe mit Salz bestreuen und essen (klingt ekelig, aber ist gar nciht so shclimm und hilft sogar, zumindest bei mir)

Kartoffelsaft aus dem Reformhaus (den fand ich widerlich)

Milch, aber dann nur in Verbindung mit nem Weißbrot, sonst soll die wohl nur so durch gehen und das Brot nimmt es halt eben auf und hält es länger im Magen.

Hab auch ncoh so ein Pulver/Salz von meiner Hebamme gehabt,a ber ich weiß gar nicht wie das hieß.

Vielleicht probierst du mal das ein oder andere einfach aus.

Ganz liebe Grüße, Jessica
(33+6)

7

Hallo!
Ich habe zwischendurch auch so schlimmes Sodbrennen. In der Apotheke gaben sie mir Riopan, das ist so ein Gel, den man einnehmen kann. Wirkt recht gut und gehr auch nicht ins Blut über. Vorbeugend hilft bei mir auch Fencheltee (der ist gar nicht so übel!). Wenn es ganz schlimm wird, musst du darauf achten, dass du in der Nacht den Kopf etwas erhöht hast.
Viel Glück und gute Besserung

Nathi (27. Woche)

Top Diskussionen anzeigen