Wehen

Ich lese immer, man soll baden gehen, wenn man Wehen hat und nicht so genau weiß, ob es schon Geburtswehen sind.

Äh, mal eine ganz doofe Frage. Was ist denn, wenn man keine Badewanne hat? Gibt es noch andere Möglichkeiten, vielleicht eine Wärmflasche, das warme Wasserbett oder so, um herauszufinden, ob die Wehen stärker werden?

Nur mal so interessehalber.

1

Hallo,

ich habe auch keine Badewanne. Meine Hebi meinte, ich könnte dann auch einfach warm duschen gehen.

LG,
Silberknopf mit Ü- #ei 36.SSW

2

Hallo!!!

Du brauchst absolut nichst um das festzustellen. Wer richtige Wehen hat, die am Mumu wirksam sind, wird nicht mehr in die Wanne steigen, sondern sich dann langsam mal auf den Weg machen...

Also verpassen kannst du das nicht! ;-)

Ich hab mir da auch Sorgen gemacht und hin und her überlegt, aber wenn du das Gefühl hast, dass du Hilfe brauchst oder du Angst bekommst, dann hast du richtige Wehen und solltest dir auch helfen lassen. Mit den Wehen davor (Senkwehen, Übungswehen oder beginnende Wehen) kommst du gut klar und du solltest dich da noch gut erholen, sofern das möglich ist!

Bei den echten Wehen (so ab 2cm Mumuöffnung) konnte ich weder Laufen, Reden, Essen und später dann auch nicht mehr Denken!!! #schwitz

Alles, alles Gute und mach dich nicht verrückt!

LG Sarah mit David (6 Wochen alt)

Top Diskussionen anzeigen