was sagt ihr zu diesen Mädchennamen?

Wenn alles so gut weiter geht, werde ich eine Septembermami.
Es wird ein Mädchen und ich möchte nicht ganz so gewöhnliche Namen.
Wie findet ihr denn

Santana-Luna??

Also Luna als zweitnamen will ich auf jeden Fall. Nur bei den 1.ten bin ich mir noch nicht sicher

Vieleicht: Vivianna-Luna

Stella-Maris fand ich aber auch toll.

Wir haben halt nen dusseligen Nachnamen, da sollte es ja auch passen... nähmlich -Worschischek- hmmmm.

Santana-Luna Maris Worschischek .... .....hm?

Helft mir mal

Devona find ich auch toll..... doch mein Mann will das überhaupt nicht.

1

Hallo!

Ja, manchmal ist's echt schwierig, den passenden Vor- zum Nachnamen zu finden...
Aber, entschuldige, Santana-Luna Maris Worschischek finde ich persönlich wirklich ganz furchtbar. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Stella-Maris heißt die katholische Kirche bei uns im Dorf, deshalb kann ich mir da kein Mädchen zu vorstellen ;-)

Ich persönlich würde aus den von Dir genannten Namen wohl eine Luna Vivianna Worschischek basteln wollen... denn das V bei Vivianna wird ja "W" gesprochen, der Nachname fängt auch mit einem "W" an... Außerdem finde ich, dass es "runder" klingt, wenn der erste Name 2 und der 2. Name 3 Silben hat...
Aber, wie gesagt, ist ja alles nur meine persönliche Meinung.
Und Devona klingt so nach devot, und wer will schon ein unterwürfige Tochter großziehen?
#kratz;-)

Ja, ich bin wirklich froh, den Namen für unsere Tochter schon zu haben, ist wirklich nicht leicht, denn man kann den Namne ja nicht mal eben so ändern...

Grüße vom monsterkind

2

Hallo Santana-Luna finde ich persönlich nicht so toll. Ich mag keine Namen mit Bindestrich und Santana hat mich sofort an Satan erinnert #kratz

Viviana-Luna finde ich da schon besser und Stella-Maris ist ja wohl der Hammer! Der Name gefällt mir richtig gut! Bei Mädchen finde ich auch nicht, dass der Nachname unbedingt so toll dazupassen muss, denn wenn deine Tochter mal erwachsen ist und heiratet, nimmt sie wahrscheinlich den Namen ihres Mannes an und wer weiß, wie der ist ;-)

LG,
Silberknopf mit Ü- #ei 36.SSW

3

hallo!!!
:-)
na das finde ich doch lustig: werde auch septembermami,#freu ausgerechnet ist der 30.9.! Und Luna und Stella haben wir auch auf der Liste!!#freu Die finde ich also gut. Wir wissen aber noch nicht was es wird. Ich habe aber ein Mädchen-Gefühl ( allerdings hatte ich das beim letzten mal auch und dann war es ein Mädchen mit Schnippel :-)))) ).
Mit den anderen Namen kann ich jetzt ehrlich gesagt nicht so viel anfangen, gefallen mir nicht so gut, sorry!!#schmoll Obwohl ich Vivianna noch besser finde als Santana.
Wir haben auf der Liste noch Amy , Fiona und Salome. Olivia finde ich auch gut aber mein Mann nicht. Er muss da immer an Popeye denken. :-))#kratz:-p

So, ich wünsche Dir noch viel Spass beim namen welzen!! Wann hast du denn termin?? und welche woche bist du jetzt?

viele liebe grüsse,

angelika mit Robin (fast 3 ) und #ei ( 15.SSW )

4

Überleg Dir das mit dem Bindestrich gut, der verpflichtet nämlich immer den gesamten Namen anzugeben. also bei jeder unterschrift mit Vor- und Zuname, Kontoeröffnung u.ä. muss das alles mit hingepinselt werden.
und Euer Nachname ist auch nicht gerade kurz. da reicht bei vielen vordrucken nicht mal der Platz aus und den kompletten Namen ordentlich rein zu schreiben...

kenne das von einer Freundin, die ihren Eltern ihren Namen immer wieder vorwirft. Annalena-Christina und dann folgt ein 10buchstabiger Nachname. die hat nie genug Platz!

sonst finde ich Luna wunderschön, bei Santana gehts mir ähnlich wie silberknopf. ich mag allerdings auch die Musik von santana nicht.

5

Hallöchen,

hier spricht eine Luna-Mama #freu

Also ich persönlich finde die Idee mit dem Doppelnamen auch nicht so prickelnd. Aber Luna als Erst- oder Zweitnamen finde ich spitze (muss ich ja wohl ;-))

Luna Maris

fände ich persönlich übrigens am besten.

Oder ich spendiere Dir den Zeitnamen, den meine Luna ursprünglich hätte haben sollen:

Luna Noreen

Viel Spaß noch bei der Namenssuche #schwitz

Gruß

Karen + Luna Artemis (2,5 Jahre)

6

Santana erinnert mich auch an Satan - oder bestenfalls noch an Santa Claus.

Zu Eurem Nachnamen würde ich eher zu schlichten Vornamen (Anna, Lena etc.) tendieren als zu sehr ausgefallenen, das klingt sonst leicht wie gewollt und nicht gekonnt.

Und den Bindestrich würde ich auch weglassen, so kann das Kind sich später den Namen aussuchen, der ihm am besten gefällt, und muß nicht immer beide nennen.

7

Worschischek ist eigentlich ein herrlicher und üblicher tschechischer Nachname und heisst "Nüsschen" ;-)#freu

Ich würde selber dabei eher zu keinem Doppelnamen tendieren - wenn dann ohne Bindestrich.

Stella finde ich schöner als Luna.

Alena

8

Hallo,

ich muss gestehen, ich komme aus "der anderen Ecke" und ziehe etwas schlichtere, vor allem bindestrichlose Namen vor- aber Du hast uns ja alle gefragt, oder;-)?

Also von den vorgeschlagenen finde ich einzig "Stella" sehr schön- und im Gegensatz zu einer Vorschreiberin finde ich schon, dass auch bei Mädchennamen auf den Zusammenklang mit dem Nachnamen geachtet werden sollte- sie muss, selbst wenn sie irgendwann mal heiratet, ja lang genug mit dem Namen leben (Ihr verheiratet sie ja sicher nicht mit 12, oder?!)- und einige Frauen behalten auch ihren Nachnamen in der Ehe-

also, nochmal "Stella" würde- nach meinem Sprachempfinden- gut passen, auch zum Nachnamen. So "schlichte" Namen wie "Marie" oder "Marie-Luise" würden Euch nicht gefallen, gell? (Gäbe auch schöne Abkürzungen beim Rufen: Marielu, Mariele etc.) Dann hättest Du auch das "Lu-" von der "Luna" behalten, die Du ja unbedingt als Zweitnamen möchtest.

(Bei "Santana" muss ich leider sofort an die Band denken-deren Musik ich nicht so mag-, bei "Luna" nur an Mond, und "Maris" würde ich eher spontan für einen Jungennamen halten- auch wenn er das sicher nicht ist).

Viel Spaß beim Entscheiden,
Caroline
(mit Konrad, Arthur und "Terzinchen", 25.SSW)

15

Stella Maris heisst Meeresstern und ist ein Beiname der Jungfrau Maria, den ihr die Seeleute gegeben haben.

Finde ich eigentlich ganz schön, aber wie gesagt, Seemansskirchen heissen so, Yachthafen heissen so und es gibt sogar Hotels, die so heissen. Mal unabhängig von Colleges, bechshops, etc. Gib das mal bei Google ein, dann weisst Du, was ich meine.

Ich würde bei dem Nachnamennicht zu exotisch werden, Luna ist schön, was ist mit Luna Marie? (Halt Luna mit einem nicht zu ungewöhnlichen Namen mit 2-3 Silben: Sophie, Christin, Amélie, sowas eben.)

Top Diskussionen anzeigen