Dringend!!!Röntgen des Knies einen Tag nach Befruchtung!

Bitte helft: meine Schwester hat gerade erfahren, dass die schwanger ist. WEgen eines Muskelfaserrisses wurde sie einen Tag nayh der Befruchtung geröngt...FA ist erst heute mittag zu erreichen...

Gibt es hier beondere ERfahrungen?


Danke!!!


1


hallo!

Das macht gar nichts. Die ersten 2 Wochen kann man sogar nocht trinken, rauchen etc. ohne dass es dem baby schadet (was ich trotzdem nicht tun würde...). macht euch keine Sorgen!

Glg, Judith und Gregor *24.12.2005

2

Hallo, das ist nicht schlimm denn da konnte das ei ja noch nicht eingenistet sein.

Also mal keine Sorgen machen das war nicht schädlich.

LG
Mel

3

Hallo,

also ich habe in der 8. SSW erfahren das schwanger bin, und habe bis dato auch geraucht und mal was getrunken ohne natürlich zu wissen das ich ss bin; nur damit ihr mich jetzt nicht falsch versteht. #hicks
Habe aber gehört, dass der Körper so eingestellt ist, dass falls das Ungeborene dadurch geschädigt wurde, es vom Körper abgestoßen wird.
Denke aber nicht, dass das Röntgen schädlich war.


LG


Sab + Tabea 30.SSW

4

Keine Sorge in den ersten Wochen heißt es "Alles oder nichts". Wenn die SS noch intakt ist, dann hat es dem Winzling nicht geschadet, sonst wäre er schon weg.

5

In den ersten vier SS-Wochen, in denen man ja meist eh nicht weiß, dass man schwanger ist, gilt das " alles oder nichts" Prinzip. Entweder das befruchtete Ei nistet sich ein oder wird direkt wieder abgestossen. Also braucht deine Schwester sich nicht zu sorgen!
Liebe Grüße
Johanna
:-)

6

Bin auch geröntgt worden. Da war ich ungefähr in der 5. SSW. War zwar die Schulter und nicht das Knie, aber dem Kind ist nichts passiert, zumindest nicht offensichtlich. Genau werden wir das erst im Juli wissen ;-)

Top Diskussionen anzeigen