Für was ist die Feindiagnostik?

Hi,

hör hier immer wieder was von Feindiagnostik und Doppler Untersuchungen, kann mich mal jemand aufklären für was das gut ist?

Irgendwie hat mein FA davon noch gar nicht gesprochen!
war auch shcon beim 2. Screening, aber da war alles ok.

LG Maralin 23SSW

1


Hallo,

die Feindiagnostik ist dazu da um zu sehen ob am Kleinen "alles am rechten Platz ist", ob die Knochen da sind wo sie sein müssen ... so hab ich mir das erklären lassen. Außerdem sieht man auf dem Ultraschall der da gemacht wird mehr Einzelheiten vom Baby als vom nochmalen Ultraschall.


Sabrina + Würmchen (18+1)

2

Hi,

eine Feindiagnostik wird meist gemacht wenn erbliche Vorbelastungen in der Familie bekannt sind oder Auffälligkeiten beim US zu sehen sind. Wenn aber bei dir bisher nichts von beiden zugetroffen hat wirst du auch keine Überweisung zur Feindiagnostik gekommen. Du kannst aber selbst einen Termin ausmachen musst es aber auch selbst bezahlen.

LG KiKi mit Lainie ET -21

3

..... wird eigentlich auch nur wg. besonderer veranlassung gemacht. ist eine spezielle us untersuchung, die ausschließlich in pränatalen spezialambulanzen gemacht ist. ich hatte dies in der 11. woche wg. fehlbildungsausschluss bei altersindikation (wird ab 35 empfohlen, ist aber keine pflicht, oder der normale fa-gyn sieht veranlassung zur überprüfung unter 35, aber ist auch keine pflicht).das kind wird dann überdimensional groß betrachtet, erst von aussen, ob "alles dran" ist und in entsprechenden proportionen vorhanden, ob fehlstellungen (z.bsp. zusammengewachsene finger/zehen usw) vorhanden sind,offener rücken oder bauch.... auch das gesicht wird genau angesehen (wg.augen ohren mund,spaltbild. usw) meine tochter hat dabei gelächelt!!:-) und dann wird das kind "scheibchenweise zerlegt", so wie im ct und es wird die anlage alle inneren organe überprüft, von den gehirnfalten bis zur gefüllten blase. ganz zum schluss gibts noch einen kardiologischen check up, in farbe, ob der blutkreislauf ordendlich funktioniert und das herzchen keine white spots hat usw. und die versorgung durch "die mutter" geprüft. also nabelschnur +mutter kuchen intakt und ausreichend. die dort tätigen fa erstellen dann ein gutachten, dass die gemachten untersuchungen darstellt und weiteres vorgehen empfiehlt-je nach befund. in diesen praxen werden auch fu-untersuchugen gemacht. l.g.c.

Top Diskussionen anzeigen