Mal eine andere Frage: Darf man bis zum Tag x Auto fahren????

Hallo Zusammen,

ich hab mich heute Nacht gefragt, ob man bis zum Schluß Auto fahren kann. Also klar, solange es einem gut geht und man sich fit fühlt, dürfte es ja kein Problem sein. Aber ist man auch wirklich versichert?
Was ist, wenn man in der 40. SSW einen Unfall baut? Kann die Versicherung uns einen Strich durch die Rechnung machen? Schließlich sind wir wirklich nicht mehr so "beweglich", daß wir ohne Probleme z. B. den Schulterblick machen können.

Wer kennt sich aus?

Danke für eure Antworten,

Giovanna + Giorgio#herzlich ET-16

Das glaube ich nicht! Sonst würde die halbe Rentnerschaft keinen Versicherungsschutz mehr haben ;-)

LG TinTin (22.SSW)

Hallo Giovanna!

Mein FA hat mal gesagt: "Sie dürfen selbst mit Wehen noch selbst ins KH fahren, wenn Sie sich in der Lage dazu fühlen"

Ich denke, mehr braucht man dazu nicht sagen.
Anschnallen ist allerdings trotzdem Pflicht!

LG!

Jasmin, Veit (17m) + #ei (38.SSW)

Top Diskussionen anzeigen