Was nehmt ihr gegen Schwangerschaftsstreifen?

Hallo Ihr Lieben!
Ich wollte mal fragen, welches Produkt ihr gegen Schwangerschaftsstreifen benutzt!?
Ich nehme bisher Frei-Öl, habe jedoch schon 2 kleine Streifen am Bauch bekommen - und möchte natürlich nicht mehr haben!!!
Was hat bei euch denn am besten gewirkt - Frei-Öl, Weleda, ect???

Gruß

Svenjam ( #baby -girl inside, 33. + 3 SSW)

1

Hallo !

Ich habe jeden Tag mit FREI ÖL geschmiert ! Hat aber leider nix genützt ! Ich sehe total schlimm aus !
Die Hebi hat gesagt das liegt am Bindegewebe , da hilft ölen gar nix !
Habe noch Frei Öl !
Gegen 2 Euro Porto verschenke ich es !

Lg Claudia:-)

2

Ich benutze nach dem Duschen immer Frei-Öl.

Habe in der ersten Schwangerschaft auch immer benutzt und keine Streifen abbekommen, aber ich fand den Geruch von Frei-Öl damals unmöglich. Jetzt mag ich den Geruch irgendwie... obwohl das noch die gleiche Flasche ist... #kratz

Viele Frauen hier im Forum beklagen sich über den Geruch und schreiben, dass es reine Geldmacherei mit diesen Ölen sind, man könne danach einfach Olivenöl genausogut verwenden...

Keine Ahnung... ich glaube es liegt wirklich an der erblichen Veranlagung. Ich habe auch gehöhrt "wie bei Mutter .. so bei Tochter"
Meine Mutter hatte keine Schwangerschaftsstreifen gehabt, ich bis jetzt Gott sei dank auch nicht, es könnte also stimmen.

Alles Gute
osh

3

Huhu.
Leider leider bringt die ganze Ölerei und Cremerei überhaupt nix. Ich hab seid der 10.SSW jeden Tag mindestens 2 mal meinen Bauch massiert mit FreiÖl!
Und ich hab ausgesehen - man glaubts nicht!

Aber schau selbst:
http://www.adrian-haring.de/90.jpg

Meine FÄ, meine Hebi und alle anderen meinen dass das nur Geldmacherei ist!

Aber wenn du deiner Haut und einfach deinem Gefühl was Gutes tun willst nimm FreiÖl. Ist supi!

Alles andere hängt vom Bindegewebe ab.

Meine Mom hat keinen einzigen Streifen in 4 Schwangerschaften. Und ich seh nach der ersten aus wie nach 10 *lach*

Liebe Grüße
Junk

5

Hallo,

ich öle und creme zwar auch fleissig, aber letztendlich hilft es kaum, da die Haut in den Schichten einreißt, in die das Öl eh nocht eindringt!

Hab bis jetzt Glück gehabt, mal schauen, was noch kommt.

LG, Daniela

6

Hallo,

ich nehme Eucerin, allerdings kannst du Ölen wie du willst, wenn deine Haut zu SS-Streifen neigt, kann man nichts machen.
Mir wurde gesagt das ich sicher keine Probleme mit SS-Streifen haben werde, da meine Haut sehr elastisch ist.
Hab bis jetzt auch keine Streifen.
Selbst wenn, ich würd mir darüber keine Gedanken machen, da die Dinger meisst nach der Geburt wieder verblassen ;-)

LG Claudi 34.Ssw

7

Hallo,

ich nehme von Rossmann babydream (Öl und Körperlotion), da ich in einer Ökotest über ein Abschneiden mit gutem Ergebnis gelesen hatte und das Produkt zudem sehr kostengünstig ist.

Von einer Freundin, die Gynäkologin ist, habe ich mal die Theorie gehört, dass frau in jüngeren Jahren, wenn die Haut also noch sehr straff ist, eher zu Schwangerschaftsstreifen neigt als ältere Schwangere.

LG
Elly (22 SSW)

8

Hallo zusammen#freu

Ich nehme einfaches Olivenöl,massiere es jeden Morgen auf dem Bauch ein.Bis jetzt habe ich noch nicht einen Streifen.Außerdem ist es eine ziemlich billige Variante.

Viele Grüße Melanie 32 SSW

10

Ich verwende verschiedene Produkte: Weleda Schwangerschaftsöl, Melkfett, Dove BodyLotion.
In der 1.SS habe ich keine SS-Streifen auf dem Bauch bekommen, dafür aber nach dem Milcheinschuss an der Brust. Also Mädels wenn ihr ölt, dann schon alle empfindlichen Stellen: Bauch, Brust, Po, Oberschenkel...

Es gab vor 1-2 Monaten eine Artikel in der Freundin. Darin hieß es auch, wie oben schon erwähnt, dass jüngere Frauen eher zu SS-Streifen neigen, als ältere.

Ich denke schon, dass man durch ölen, einiges bewirken kann. Was aber nicht heißt, dass alle Frauen, die ölen und massieren, keine SS-Streifen bekommen.

LG, petal 22.SSW

Top Diskussionen anzeigen