Köpfchen zu tief im Becken???

Hi,

ich war heute beim FA und er hat festgestellt, das das Köpfchen schon sehr tief im Becken ist (wohl zu tief). Mumu ist durchlässig. (3kg-Marke hat er auch schon geknackt)

Er sagte das es früher kommen wird.

Hatte es eine von euch auch? Und wieviel früher kamen eure kleinen? Mich würde es echt mal interessieren.

Und beim Blasensprung muss ich dann ja nicht liegend transportiert werden? Habe vergessen den FA zu fragen. Muss jetzt jedenfalls nächste Woche wieder hin.

Danke euch schonmal.

LG
Moni mit Thorben inside (35SSW. )

@ Corinne: #liebdrueck Dein Kleines wird sich bestimmt auch noch drehen. Nur auf der Rechten Seite schlafen und die Indische Brücke sollen auch helfen.

Wegen Blasensprung bin ich dann schon mal beruhigt :)

Wünsche dir weiterhin eine schöne SS.

LG
Moni

Top Diskussionen anzeigen