35. SSW- Unwohlsein, wer kennt das und was hilft???

Liebe Mitschwangeren,

seit ein paar Tagen geht es mir echt komisch und ich kann gar nichts mit mir anfangen.
Zum einen habe ich Kreislaufprobleme, aber okay, das kann vom Wetter kommen.
Dann ist mir ständg irgendwie schlecht: ich esse normal, habe kurze Zeit später wieder Hunger, was sich in leichter Überkeit äußert, wenn ich dann allerdings wieder einen Happen esse, bekomme ich sofort ein eckliges Völlegefühl und Sodbrennen!?!?
Dann hänge ich nur noch ´rum, bin total müde, lege ich mich dann für einige Zeit hin und schlafe, geht s mir anschließend auch nicht besser, ich fühle mich dann ehr noch mehr gerädert....

Kennt das jmd. von Euch und weiß, wie ich aus diesem "Tief" wieder herauskomme???

Danke!!!
Doro

1

Hallo Doro!!!
Oje!!!
Aber ich kenn das auch zu gut.
So ging es mir, geht es mir auch.
Mein Kreislauf versagte bei mir immer vormittags, da war mir dann total schwindelig und ich musste mich hinlegen.
habe dann was getrunken oder gegessen dann gehts besser.
es ist besser wenn du viele kleine Mahlzeiten isst, denn wenn du länger nichts gegessen hast sackt der Kreislauf zusammen.
habe jetzt immer nen Saft dabei, der hilft dann super, essen ist dann nicht so einfach, wenn einem so Übel ist.
Sodbrennen habe ich momentan auch stets und ständig(trinke so gerne Apfelsaft, und daher rührt mein Sodbrennen)
Trinke dann immer ne Müllermilch, die hilft bei mir super.
Ich denke das ist halt so kurz vor Ende normal, bei mir wirds wieder besser.
Autofahren vertrage ich gar nicht mehr, dann muss ich:-%
Ist ja bei dir auch nicht mehr so lange!!!
halte durch!!!;-)
Mach viele Pausen und RUhe dich gut.

LG

Ramona & Leonie 39SSW

2

Hallo!


Mir gehts genauso! War heute dann beim Gyn zur Kontrolle und siehe da, ich habe den totalen Eisenmangel!!!! Denke mal mit den Tabletten wirds mir jetzt besser gehen! Kann das bei Dir vielleicht auch die Ursache sein????

Allles Gute LG Karin 36 SSW

Top Diskussionen anzeigen