Nachts keine Luft mehr bekommen, schwindelig

Guten Morgen Kugelbäuche,

ich hatte letzte Nacht die besch*** Nacht überhaupt.

Als ich auf der rechten Seite lag, wurde mir nach kurzer Zeit sooo schwindelig und ganz komisch, dass ich mich umdrehen musste...

Die Lage, schräg auf dem Rücken liegen, ist ja ganz schlimm, da hab ich keine Luft mehr bekommen...

Na super, kann ich jetzt bis zum Ende nur noch auf der linken Seite liegen? Mir tut nach einer halben Stunde die Hüfte weh...

Gott sei dank muss ich nur noch diese Woche arbeiten dann hab ich MuSchu. Dann kann ich auch mal nachts wachbleiben oder TV sehen...

Wie macht ihr das denn?

Danke für Antworten...

Nadine + Baby 34.SSW

1

Hallo,
wie groß ist denn dein Kind jetzt? Frag deswegen nach, weil ich grad eben schon mal ein bisschen nachgelesen habe wegen dem Vena-Cava-Syndrom...wenn man nämlich auf dem RÜcken liegt, kann das Kind die Hohlvene abdrücken, was zur Folge hat, dass einem ganz schwindelig wird und man wohl auch Herzrasen kriegt. Bei mir ist das gestern im CTG aufgefallen -die Herztöne des kindes waren dann eine Zeitlang ganz schlecht...man sollte sich dann auf die linke Seite legen, da die Hohlvene wohl eher rechts ist und sie somit auch nicht abgedrückt werden kann...könnte ja sein, dass es bei dir auch aufgetreten ist, als du in der rechten Seitenlage warst...Muss aber wohl nicht heißen, dass es bei dir bis zum Ende so geht, das Kind kann sich ja vielleicht noch ein bisschen drehen und dann macht´s nicht mehr so viel...Würde mal die Hebamme oder den Arzt drauf ansprechen...
Viele Grüße und Alles Gute!
Analena (38+1)

Top Diskussionen anzeigen