Hilfe: Blutung in der 23.SSW

Hallo. Ich hab mich vorhin extrem erschrocken, als ich auf der Toilette sass und auf dem Papier Blut (dunkles, altes, Blut, fast eher braun) war. Ich hab sofort der FA telefoniert, doch die meinte, das sei wahrscheinlich ein Zeichen der überanstrengung (hatte vorhin Wäsche rumgetragen und Bett frisch bezogen). Ich bin überhaupt nicht beruhigt, vorallem, weil ich seit dieser Toiletten-Geschichte ruhig gelegen bin, und trotzdem war nochmals etwas braunes Blut in der Hose. Es ist ja nicht viel, aber Schiss hab ich trotzdem. Ich soll nun morgen nochmals Tel. obs nochmals geblutet hat. Der kleine strampelt zum Glück heftig. Meint ihr, ich kann mich etwas beruhigen? Kennt jemand vielleicht eine solche Situation? Vielen Dank, eure aufgeregte Brigi

1

hi

keine sorge#liebdrueck ich hatte das auch sehr lange wenn ich gearbeitet habe oder mich aufgeregt habe mein gyn munkelt das das vom muttermund kommt da er sehr gut durchblutet ist und dort schnell ein äderchen platzen kann

habe bettruhe und magnesium verschrieben/ verordnet bekommen und seit dem ich einen gang zurück geschaltet habe ist es weg#huepf

ich hatte sie auch wenn ein tag lang immer nur ein bischen

also kopf hoch und mach nicht soviel;-)


lg jen

2

Hallo Faxeline,

ich hatte letzte Woche Mittwoch Nacht auch eine ganz leichte Blutung. Mein Blut war allerdings ganz frisch und hellrot!!

Bin dann Donnerstag früh direkt zu meiner FÄ. Die hat mich gründlich untersucht und Entwarnung gegeben, alles in Butter, unserem Purzelchen ging es blendend.
Mir war ein Äderchen im Muttermund geplatz, laut meiner FÄ nichts aussergewöhliches und auch nichts weswegen ich mir Sorgen machen müsste. Das käme einfach davon weil der Muttermund so gut durchblutet ist während der Schwangerschaft und da könne es ruckzuck mal zu einer kleineren Blutung kommen . PUUH ;-) Soll mich halt so gut es geht schonen.

Also ich denke nicht dass Du Dir Sorgen machen musst, wenn Dein Krümel auch noch ganz vergnügt in Deinem Bauch rumpurzelt erst recht nicht. Dem scheint es dann ja gut zu gehen #freu. Aber wenn Du Dich unwohl fühlst solltest Du auf jeden Fall gleich morgen früh zu Deiner FÄ marschieren und das abklären lassen.

Das beruhigt einfach ungemein, ging mir auch so!!!!

Ganz viele #liebe Grüße
Nina mit Purzelchen (18. SSW)

Top Diskussionen anzeigen