2 Fragen: Feuchtes Klopapier und neue Brille in der SS

Hallo,

ich habe 2 Fragen, eine davon ist vielleicht ein bißchen dumm und peinlich, aber trotzdem.

1. Nehmt Ihr feuchtes Toilettenpapier auch für vorne, oder nur bei eurem "großen" Geschäft? Ist das schädlich für die Schleimhäute oder so? Benutze nie feuchtes, darum ist diese Frage ziemlich komisch.

2. Habe heute eine so schöne Brille gesehen, der Optiker meinte ich könnte ruhig in der Schwangerschaft mir eine Brille zulegen. Ich habe aber mal gehört das während der schwangerschaft sich die Stärke ändert. Der Optiker meinte, die stärke ändert sich danach für kurze Zeit.

Was stimmt?

Danke für eure Antworten.

LG

Christina

Hallo
christina

also feuchtes toi würde ich nicht für vorne nehmen da man in der ss eh anfälliger ist für pilz .

und ich kann nur sagen : ja mit der sehstärke ändert sich es manchmal also jedenfalls bei mir kann auch etwas schlechter schauen , was ab 5.ssm anfing , war auch so in der ss meiner tochter :-(!

lg

Hallo du "Augenoptikerin",

habe genau über dir geantwortet.
Habe in deiner visitenkarte gesehen, dass du aus 35...kommst. Von wo denn? Ich aus der Nähe Bad Hersfeld. Vielleicht kennen wir uns ja?

LG
Birgit

Hallo,

hab mal eine Frage an Dich als "Augenoptikerin"
Seit der Geburt (bis heute) hab ich ziemliche Probleme mit meinen Kontaktlinsen. Nicht von der Sehkraft her, sondern vom Sitz der Kontaktlinsen. Hab auch sehr trockene Augen. Ich stille noch. Kann das davon kommen?

#liebe Grüße
Isabell und Verena (9Monate)

Hihii... mein Arzt hat mir nicht nur eine veränderte Sehkraft, sondern auch ien verändertes Farbsehen attestiert - ein Traum für eine selbständige Grafikerin *Schmunzel* aber er war sehr verwirrt, als die Ergebnisse seiner Farb-Tests so seltsam waren... Er sagt, das kommt von den Hormonen und legt sich wieder.

HAllo,

danke für die Antwort, werde mir jetzt das Gestell erstmal kaufen, und nach der Schwangerschaft die Gläser reinmachen lassen.

Viele Grüße

Christina

Top Diskussionen anzeigen