Ruccola schädlich in der Schwangerschaft???

Hallo!

Hab da mal eine Frage an Euch, hab mal gehört, vor längerer Zeit schon, das Ruccola in der Schwangerschaft schädlich wäre?! #gruebel Stimmt das ???

Wisst Ihr darüber etwas genaueres ??? #kratz

Besten Dank für Eure Rückmeldung #danke

lg Christine + #baby (22+2SSW)

Hi Christine,

davon hab ich noch nix gehört. Soweit ich weiß ist jedes Obst/Gemüse gründlich gewaschen/geschält erlaubt.

Ist wahrscheinlich auch nur so ein tolles Ammenmärchen. Mir wollte wer erzählen ich dürfte keine Zitrusfrüchte in der SS essen, warum wußte diejenige aber auch nicht ;-)

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (36. SSW)

Mal ganz dumm gefragt: Meinst du vielleicht Ricotta? Das isr Käse aus Rohmilch, und der ist tatsächlich "gefährlich" in der SS! Weil Rohmilch!
vlG lumpi+ Fuzel 19.+1

Nein Ruccola kannst du ruhig in der SS essen. HAbe mehrere rezepte für SS wo der auch mit drin steht. Glaube nur in der Stillzeit soll man damit vorsichtig sein, bzw. nicht in massen essen.

Also ich wünsche dir guten hunger. Ich mag das zeug nicht. ;-)

Gruss Nadine mit 2 Kidis und D.J. (30.SSW)

www.maimamis2006.de.vu

Ich denke, mit dem Ruccola ist es, wie mit Thunfisch: an sich durchaus gesund, aber in der Regel eher stark Schadstoffbelastet. Bei Thunfisch ist es Quecksilber, bei Ruccola Nitrat, das im Körper in Nitrit umgewandelt weredn kann. (Ich glaube, sorum ist es richtig)

Ich würdenicht darauf verzichten wollen, aber das muß jeder selber wissen.

Top Diskussionen anzeigen