Kaiserschnitt wegen Querlage in welcher SSW?

Gestern wurde bei mir ein Ultraschall gemacht.
Mein Baby hat sich gestern in die Querlage gedreht.
Ich bin jetzt in der 36.SSW (35+1)

Natürlich besteht noch die Chance das sie sich wieder zurrück in die SL dreht. Ich versuche schon alles(Indische Brücke, Taschenlampe & Musik am Unterbauch halten, Moxing möchte ich nicht da es mir zu gefährlich ist)
Ich hoffe so sehr das sich das Baby wieder richtig dreht aber ich versuche mich auch schonmal seelisch auf einen Kaiserschnitt vorzubereiten.

Wann würde ein Kaiserschnitt gemacht werden wenn sie sich nicht mehr drehen solte und in Querlage bleibt?

Bei meiner Tochter hatte ich knapp 2 Wochen vorm ET einen Blasensprung.
Das darf ja nicht sein wenn ein KS wegen Querlage geplant ist hab ich schon öfters gehört...
Und wie ist es wenn die Wehen einsetzen und das Baby aber noch in Querlage ist?

Ich bin ja nun auch schon in der 36.SSW und es könnte theoretisch gesehen jetzt jeden Moment los gehen.
.

Fragen über Fragen, und das zum Wochenende wo ich kein Arzt oder so mehr erreiche :(
Ich bin total unsicher und jeder sagt mir auch was anderes...
Ich habe auch total Angst um mein Baby...
Eine Hebamme habe ich nicht da wir erst neu hier her gezogen sind und ich nun keine mehr bekommen werde so kurzfristig...

Oh man, ich bin echt fertig weil ein KS das Schlimmste überhaupt für mich ist.
Deswegen würd ich mich gerne schonmal etwas drauf einstellen falls es so sein sollte...

Wann würde im Normalfall ein KS bei Querlage gemacht werden?

1

huhu

also unser kleiner lag letzten donnerstag auch in schräger querlage... konnte man auch sehr gut an der bauchform erkennen das irgendwie was anders war... da das im kh festgestellt wurde und ich schon 37+1 war musste ich natürlich gleich dort bleiben da auf meinem überweisungsträger auch noch wechselnde kindslage drauf stand (der kleine dreht sich wie ein brummkreisel)

eigentlich wollten sie den kleinen dann in den nächsten tagen holen da bei einem blasensprung die nabelschnur vorfallen kann durch den sog vom fruchtwasser.... laut arzt!!
hatte dann noch kurz meiner hebi geschrieben und sie meinte dass das kind in querlage sogar erquetscht werden kann wenn die wehen einsetzen würden...#zitter

naja jedenfalls lag der kleine nach ein paar stunden wieder in seiner position wie er liegen soll und wurde nun von außen mit nem gurt fixiert....

achte einfach mal drauf wo du immer bewegungen merkst und wie deine bauchform ist...

du hast ja noch etwas zeit... wird die lage nochmal kontrolliert???

2

Ich habe erst am 3.9. den nächsten Arzttermin wo ein Ultraschall gemacht wird...

Da bin ich dann schon am Ende der 37.SSW #zitter

Mir ist das alles nicht geheuer...
Ich hab Angst um das Baby...

Was mache ich denn jetzt???

3

wenn du angst hast und dir unsicher bist fahr notfalls ins kh und lass es dort abklären... da ja sicherlich die ärzte in deiner umgebung schon zu haben werden?!

vielleicht hat sich das mäusel auch schon wieder richtig rum gedreht :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen