Mein "mops" Baby ist nun viel zu leicht SS Diabetes?

Hallo Mädels,
meine Kleine war anfangs immer sehr kräftig und hat immer ordentlich an Gewicht zugenommen. Nun hat sie seit 5 Wochen nur ca. 200g zugenommen und das Gewicht ist der SS-Woche 2 Wochen hinterher...
Ich habe mir eine Zweitmeinung eingeholt, durch die ganze Technik kann man sich ja schließlich auch mal leicht vermessen. Aber der zweite Arzt sagt das selbe (Doppler ist übrigens gut).

Ich habe jetzt nächste Woche einen Termin beim Diabetologen, man sagte SS-Diabetes könnte ein Grund sein.
Aber ich dachte immer SS-Diabetes Babys sind zu groß und zu schwer weil Glukose in den Kindlichenkreislauf gelangt und dort die Insulin Produktion anregt.

Kann mir jemand erklären wie es bei SS-Diabetes zu zu leichten und kleinen Kindern kommen kann?

Liebe Grüße 29+3 #ei

1

Hallo,

je nachdem ob du überzuckert oder unterzuckert bist wird das Kind klein oder groß. Beides ist möglich.

Aber was hat denn der Zuckertest bei dir ergeben? Der müsste ja schon durch sein, läuft doch eigentlich zwischen der 25. und 28. ssw.

2

Der war im oberen Normbreich und sollte eig. in 4 Wochen wiederholt werden, nun muss ich ja nächste Woche zum Facharzt.

3

Ich hatte bei meiner großen ss zucker und sie war klein und zierlich

bei meinem kleinen hatte ich nix und er war es auch

und bei meiner jetztigen schwangerschaft habe ich bis jetzt auch noch keinen und der wurm ist trotzdem klein und zierlich.

das ist alles nicht soschlimm, da nicht jedes kind ein norm kind ist, sagt mein FA immer

lg

Top Diskussionen anzeigen