Ärztl. geleiteter Kreißsaal/ Hebammenkreißsaal

Hallo ihr Lieben,

hat/wird jemand von euch im Hebammenkreißsaal entbunden/entbinden?

Wie waren eure Erfahrungen?

Warum habt ihr euch für/ gegen den Hebammenkreißsaal entschieden?

Ich weiß, dass ein Wechsel vom Hebammenkreißsaal in den ärztlichen jederzeit möglich ist, wollte aber mal ein paar Erfahrungen einholen.

LG

1

Hallo,

ich kann dir leider keine Erfahrungen von mir mitteilen, aber bei mir steht auch der Hebammengel. Kreißsaal mit auf der Liste der möglichen KH.

Meine Hebamme hat mir den empfohlen, da dort die Geburt wie in einem Geburtshaus gehandhabt wird.

Ich habe ende des Monats dort einen Termin zur Information und Vorbesprechung und dann werde ich mal sehen.

Meine andere Wunschklinik ist das totale Gegenteil. Uniklinik mit 1500 Geburten im Hebammengel. KS oder Stadtklinik mit 500 Geburten und dem Siegel "Babyfreundliches KH.

Mal sehen und dir alles Gute!

Mel (25.Woche)

2

Hallo,

ich habe meinen ersten beiden Kinder nur mit Hebamme entbunden. Bei dem jetzigen wird ein Arzt dabei sein, da das nur mit Hebammen nicht üblich ist in der Schweiz. Die Vorstellung ist komisch wenn mein Frauenarzt dabei sein wird.

3

Ich habe unsere Große mit Beleghebamme entbunden und da wurde der Arzt oder in unserem Falle die Ärztin nur bei Bedarf kurz dazu gerufen. Ich kann mich erinnern, dass sie mal kurz reingeschaut hat um mit der Hebamme ein paar Worte zu wechseln und dann wurde sie wieder gerufen als die Kleine dann wirklich kam. Die Ärztin hielt sich im Hintergrund und hat dann nach der Entbindung das Setzen der lokalen Betäubung fürs Nähen übernommen. Ich werde wieder mit der gleichen Beleghebamme entbinden.

Grüße
Sooza 16. SSW

4

Hallo!

bei uns im kh ist es so üblich, dass wenn zeit ist und die geburt noch nicht so weit fortgeschritten ist, von einem fa ein ultraschall gemacht. Ansonsten wird der fa nur bei problemen oder benötigten schmerzmitteln/medikamenten dazugerufen... auch zur austreibungsphase wird ein fa dazugerufen, er hält sich aber, wenn er nicht benötigt wird im hintergrund... ich habe ihn erst bemerkt, als mein sohn schon auf meiner brust lag und er mich fragte wie es mir geht :)

ich find es gut so, sie sind da, wenn es nötig ist, aber ansonsten sind die hebammen die geburtsbegleiter :))

lg, fisch mit 2 boys und krümel 16. ssw

Top Diskussionen anzeigen