Beckenbodenentzündung...ich kann nicht mehr -.-

Hallo Kugelbäuche,

war vorhin in der Notaufnahme im Krankenhaus, weil ich eine Beckenbodenentzündung habe. Das sind so höllen Schmerzen, ich weiß nicht wie ich das aushalten soll.:-[:-[
Die Ärztin dort hat mir Schmerzzäpfchen (Paracetamol und Diclofenac) verschrieben, damit ich heute Nacht überhaupt schlafen kann.#zitter

Bin mit den Nerven echt am Ende und mein Mann ist auch nicht da#schmoll
Bin kurz davor loszuheulen #heul

Wie wende ich das Zäpfchen denn am Besten an? Habe das noch nie gemacht...finde die Vorstellung sich da hinten was reinzuschieben äußert eklig!

Vielleicht kennt sich ja jemand aus! Wäre super...

LG
Winterschnee

1

wie äußern sich denn die schmerzen?!

wenn du das zäpfchen nicht reinstecken willst, dasnn ist der leidensdruck noch nicht groß genug.
ansonsten z.B. auf dem klo setzten und locker lassen, dann reinschieben. zur not kannst du auch versuchen etwas creme, vaseline zum schmieren auf das zäpfchen zu tun

viel glück

Top Diskussionen anzeigen