Stechen/Ziehen vom Unterleib fast bis zum Knie & Wehen in Bauch und Rücken

Hallo Ihr Lieben,

es ist zwar schon mein 3. Kind, aber trotzdem hatte ich noch keine SS wie diese ;-)

Nun habe ich schon seit 2 Wochen Übungswehen, die teilweise den ganzen Tag über gehen und auch richtig schmerzhaft sind (Bauch und Rücken). Der Schleimpfropf ist schon seit über einer Woche abgegangen...

Nun habe ich seit gerade zusätzlich zu den "Wehen" ein Stechen von der Scheide bis fast in die Knie :-[ Das ist ja total unangenehm.

Hatte eine von Euch schon mal sowas und es stellte sich hinterher als "richtige" Wehe dar?

Hatte auch vorhin Durchfall und mir war total schlecht.

Ich muss vielleicht noch dazu sagen, dass bei mir eventuell eine primäre Wehenschwäche vorliegt und ich beide Kinder nach Einleitungen bekommen habe. "Normale" Wehen kenne ich also nicht, die von alleine anfangen, daher meine Unsicherheit #rofl

Kennt das jemand??? Ach so, bin Mitte 39. SSW
Lieben Dank für hilfreiche Antworten!

Manuela mit bald 3 Jungs #verliebt

1

Mmhh... Da kann ich dir leider auch nichts zu sagen, aber wenn du dir unsicher bist, ruf doch einfach deine Hebi an.
Die kann dir bestimmt was dazu sagen.

Alles Gute für die Geburt.
Rina #blume

3

Hebi und FA im Urlaub seit 2 Wochen. Bin im KH zur Vorsorge so lange...
Die sagen eh, "kommen sie vorbei wenn sie sich unsicher sind"...:-p

...und das es auch Übungswehen sein können, bin ich mir sicher #schmoll

Deswegen wollte ich nur mal Erfahrungen von Euch haben, wie es bei Euch war #winke

Bin nicht beunruhigt oder so. Werde schon merken, wenn ich ins KH fahren sollte #rofl

Danke für Eure Antworten!!!

2

ziehen in bauch und rücken und bis in die beine kenne ich als richtige wehen.
ruf mal deine hebi an.

alles gute.

4

Das mit ziehen, scheide bis ins knie, durchfall und übelkeit kenne ich als wehen, paar stunden darauf hatte ich meinen sohn... Bei tochter muste ich einleiten und kannte es auch nicht. Aber waren dan also wirklich wehen. Toi toi

Top Diskussionen anzeigen