Morgen Doppler 39 SSW...

Hallo ihr lieben,
War heute zur normalen VU.
CTG war gut.
Vor knapp zwei Wochen war ich im KH wegen einer blutung, da wurde gesagt das mein Fruchtwassere untere Norm beträgt.
Heute hat meine FÄ das kontrolliert. Fruchtwasser sei okay nur Plazenta macht ihr sorgen da sie wohl schon sehr verkalkt ist.
Nun gehts morgen zum Doppler und alle 2 Tage zum CTG.

Wie stell ich mir den Doppler vor? Und was kann denn jetzt noch mit meinem Baby passieren?
Das zum schluss die Plazenta verkalkt ist ja normal denke ich. Das gute Stück arbeitet ja auch schon lange ;-)
Kann es sein das mein Baby evtl eher geholt wird?
Hatte jemand sowas auch in der 39 SSW?

Lg Yve ET-12

1

Bei mir war es auch so zum schluss...aber bei mir der fall dass mein FW immer weniger wurde...und ich musste dann alle 2 tage zum doppler ins kh...

Is total easy...ist halt wie nen normaler US nur dass sich alles auf die versorgung der nabelschnur, plazenta und des FW bezieht und das genauestens überprüft wird...

LG Janine

2

Danke für deine antwort.

Man macht sich ja immer so schnell vogelig bei sowas ;-)

3

hallo,

hab dir einen linke reinkopiert!

http://www.treffpunkteltern.de/schwangerschaft/Schwangerschaftsvorsorge/doppler-untersuchung-in-der-schwangerschaft_662.php

Alles Gute noch :-)

Lg sonlatinos

4

Vielen dank für deinen Link!!
Lg

Top Diskussionen anzeigen