Eckenhocker? Hilfe

Hallo ihr Lieben,

nach dem Schock über ein ungeplantes Drittes hatte sich nun Freude eingestellt.
Dienstag war ich 1. Mal beim FA, der hat kurz geschallt, man sah eine ordentliche Fructhöhle und ein Etwas was für 5./6te Woche durchgehen könnte. Eigentlich bin ich aber schon in der 9ten.

Er machte mir wenig Hoffnung,nahm Blut ab.
Ich war schwer irritiert, hab das gleiche Gefühl,Übelkeit und Brustziehen wie bei meinen anderen Beiden vorher.

Hatte mich nun über Nacht schweren Herzen auf einen Missed Abort eingestellt.

Heute riefen die vom FA an und meinten der HCG wäre bei über 50000 , das spräche eher für eine normale SS. Jetzt muss ich Freitag früh wieder hin.
Hab nun total Angst mir unnötig Hoffnungen zu machen, bin eh schon am Ende gerade.

Jemand hier mit ähnlichen Erfahrungen?

Lieben Gruß, Regina

1

war bei mir auch so beim ersten termien,sah man eine fruchthülle aber nichts vergleichbares für meine ssw.
ich hatte 3termiene und man sah erst beim 4etwas.ich wurde von der 9ssw auf die 7ssw zurück datiert.
beim nächsten termien dan wieder vor.

4

Danke Dir...

war bei Dir auch gleich die Rede von Ausschabung und Co?
Hat man das 1. Mal aber in der 7ten Woche was gesehn?

Wie hat sich das Kleine weiterentwickelt? Ist jetzt alles zeitgerecht?

Lieben Gruß,

Regina

9

ja ich war schon im k.h als das kleine endlich gefunden wurde.
da sollte ich schon 9+2ssw sein -nein es war keinesfalls GLEICH die rede von ausschabung.
erst nach knapp. 2wochen,ich musste halt ständig zu irgendwelchen test.
das weiss ich nicht ich war erst anfang 8ssw das erste mal beim arzt.
anfang 8ssw war die aufgebaute schleimhaut zu sehen und ein schatten -wohl die fruchtblase.
ja krümel ist zeitgerecht,wie gesagt ich wurde erst von 9+2ssw auf 7+0 zurückdatiert.
nach den nächsten u-schall wieder 2 wochen vor.
seit dem schwankt er immer +- ein paar tage,normal halt.
er ist jetzt ein scheinbar ganz normaler sehr fiedeler kleiner junge in der 20ssw#verliebt

weitere Kommentare laden
2

huhu

ich ich ich

bin laut Rechnung 8ssw gewesen aber die fa im kh hat nur ne leere fruchthulle gesehn und meinte gleich in zwei Tagen muss man was sehen sonst ausschabung. hcg war bei 4000. also auch ganz ok.

bin aber erst in der 10ssw zu.meiner Ärztin und da war mein süßer fratz zu sehen

allein der Spruch wegen as und so ein scheiß hätte ich der fa im kh eine rein gedrückt sry.....find es schlimm das alle auf die Werte der Statistik, ihre Meinung äussern

würde falls du keine schmerzen hast erst nächste Woche oder in zwei wieder zum Arzt gehen.
ach dich nicht verrückt die fh war ja vorhanden

3

ach danke ,

tut so gut zu lesen, ich bin so gestresst, da keiner mir da einen Funken hoffnung ließ..

Zur Ausschabung weigere ich mich eh erst mal.

Wie hat sich bei Dir alles weiterentwickelt?

Ist alles gut bei Deinem Kleinen?Wie weit bist Du jetzt)

Liebe Grüße und Danke!

5

bin jetzt 20+1 und es ist alles bestens.

ausser Übelkeit weiterhin und so die typischen zwickereien der mutterbänder.

ist meine zweite Ss und da ist laut fa alles schneller mit dem wachsen der gebärmutter.
diese liegt bei mir schon beim bauchnabel. was aber okay ist. da hats baby wenigstens viel Platz.

weiteren Kommentar laden
7

Ich hatte einen kleinen Eckenhocker. In der ca 10.SSW hatte ich Blutungen bekommen und bin dann damit ins Krankenhaus, der FA hat geschallt und der Zwerg war kaum größer als 2 Wochen davor beim US aber das Herz hatte geschlagen.

Am nächsten Tag bin ich dann nochmal zu meinem FA und der hatte auch nochmal einen US gemacht und siehe da, der Zwerg war viel größer und hatte Ärmchen und Beinchen, mit denen sie wie wild gerudert hatte. Die Kleine ist übrigens schon 6 Monate alt.

Wie sicher bist du denn mit deinem ES?

8

hallo,

ganz genau weiß ich es natürlich nicht, dachte es müsste Pfingssonntag am Tag des Verkehrs ungefähr gewesen sein.

Mich beunruhigt, dass kaum etwas zu sehen war, so viele Wochen kann ich mich kaum täuschen.

Kann es denn sein dass der Arzt so schlecht schallt, dass man es nicht oder viel kleiner sieht?

12

Kann schon sein das er es nicht richtig drauf bekommt.

War das der einzige GV den du hattest?

weitere Kommentare laden
14

Hallo,

mir geht´s fast genauso. Ich sollte rechnerisch in der 7. SSW sein. War gestern dann beim ersten Ultraschall und es war zwar eine Fruchthöhle und ein Dottersack zu sehen, aber eben kein Embryo. Meine Frauenärztin meinte, das sehe eher nach der 5. oder 6. SSW aus.
Ich weiß aber sehr genau, dass ich am 8.6. meinen ES hatte. Ich habe das nämlich immer gemessen. Nun bin ich total verunsichert. Die Blutwerte sind okay.

Leider ist meine FA auch noch ab Montag für 2 Wochen im Urlaub. Ich habe erst am 31.7. den nächsten Termin, ich sweiß aber nicht, ob ich das so lange aushalte. :-(

23

Hey,

eine Fruchthöhle mit dottersack ist doch prima, war bei meinen ersten beiden Kindern inder /ten Woche auch so.

Das Warten macht wahnsinnig, fühle da mit Dir. Die Natur macht ihr Ding, wir können es nicht beschleunigen.

Alles Gute, Dir

Top Diskussionen anzeigen