Fast Anfang 12 ssw immer noch schlecht ?

Hallo Urbis ,
Hab mal wieder eine Frage!

Mir ist immer noch schlecht , ich kann die Uhr dannach stellen 2-3 Tage geht's mir gut und ich hab Essensgelüste und dann wieder 2-3 Tage absoluten Eckel vor allem und Übelkeit .

Ich dachte es wir stetig besser aber nichts !

Außerdem kann ich nicht mehr kochen ich finde kochen widerlich vor allen Dingen Fleisch.

Meine Familie meckert schon soll mich nicht anstellen und so . Aber ich leide selber darunter .

Mit Gerüchen bin ich auch wirklich sensibel mir wird sofort schlecht.

Das ist mein erstes Kind und deshalb muss ich noch mal fragen !

Wer hatte das auch so extrem ?

Glg von der Mermaid

1

in der 11ssw ist meistens noch keine besserung.
meistens in der 13-15ssw

2

hast dein bauzwerg ja noch garnicht in der vk

3

Ist in Arbeit versprochen #sonne

weiteren Kommentar laden
4

Soll ich dich mal ärgern?

Ich bin jetzt in der 29. Woche und mir ist immer noch schlecht! :-(

6

Oh ne .....du arme !

Aber auf der anderen Seite wird man dann vielleicht auch nicht so fett !

Glg

8

Ich musste gerade lachen:

"Aber auf der anderen Seite wird man dann vielleicht auch nicht so fett !"

O ja, mir ging's so bis zu ca 30ssw.

Sorry, aber das ist die Wahrheit und tatsächlich, habe ich bis jetzt nur 10kg zugenommen.(jetzt 37ssw) Beim ersten hatte ich 22kg!!!#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch

Ich wünsche dir Geduld und deiner Family Verständnis!!!

LG
Rina#winke#winke#winke

weitere Kommentare laden
7

Hallo
ich hoffe natürlich das es bei dir anders ist aber ich bin in der 18ssw und es ist kein bisschen besser geworden.

10

Ich hab zuletzt im Kreissaal gekotzt. Just in dem Moment, als man mir meine Tochter in die Arme gelegt hat.

Mir war von der 3. Woche an bis zur 37 SSW (wo meine Tochter dann geboren wurde) kotzübel, ich konnte mich nur noch mit parfümneutralen Duschgels/Shampoo waschen weil ich mich sonst auch noch in der Dusche übergeben hätte.

Ich war auch super empfindlich, Kaffee ging z.B. gar nicht.

Currywurst mit Pommes dafür umso mehr :-)

Aber, ganz ehrlich: Wenn ich heute meine Tochter (5) anschaue war es das sowas von wert :-)

P.S. Bei mir hat nix geholfen. Kein Ingwer, keine Tabletten, keine der noch so schlauen Hausmittel. Manchmal hat Cola geholfen ...

12

Hallo,

ich bin heute bei 10+5 SSW, also 11. fast 12. SSW und ich habe auch noch immer damit zu tun.

Mir ist vorallem beim Autofahren extrem schlecht. Allerdings gehts wenn ich gleich morgens beim aufstehen eine Vomex nehme. Ich hab auch bemerkt, dass ich was essen MUSS, sonst gehts auch nicht. Schon komisch alles. Früher konnte ich tagelang nichts essen und mir gings bestens. Was so ein kleiner Mitbewohner alles ausrichten kann.

Hunger hab ich vorallen auf ungesundes (Hamburger, Pommes, Currywurst, Pizza) und auf Obst. Das bleibt auch immer drin. Milchprodukte kann ich gar nicht mehr essen oder trinken. Dabei liebe ich kalte Milch#schmoll Und Süßigkeiten interessieren mich überhaupt nicht mehr. Dafür Wassereis.

13

Hallo du,

extrem ist das nicht, sondern eher der Normalfall...

Wie man in fast allen FAchbüchern lesen kann, leiden 85% der schwangeren unter Übelkeit im ersten Trimester, manche auch länger.

Da du noch im 1. Trimester bist, brauchst du dich nicht sorgen. Du musst einfach nur durchhalten ;-)...Sei froh, dass du dich nicht den ganzen Tag übergeben musst. Es gibt da durchaus extremere Fälle!

Bei mir war das auch so, dass die Übelkeit fast rund um die Uhr da war, dann plötzlich nen Tag weg, manchmal auch nur nen halben oder gar 2 und dann war sie wieder da #aerger...Zu früh gefreut.

Aber ab Mitte 13.SSW hatte ich Ruhe. Ab der 16. SSW gings wieder los, aber nur ne Woche oder so.

Seit vorgestern ist mir wieder öfter übel. Mittlerweile wohl, weil das Kind schon bald gegen den Magen treten kann ;-)...

Alles Gute!

#winke

Nora (25.SSW)

Top Diskussionen anzeigen