3. Kind - "War das geplant?"

Hey ihr Lieben,

ich bin gerade ein wenig gefrustet. Als wir damals eröffneten, dass wir unser erstes Kind erwarten, waren alle völlig aus dem Häuschen. Als dann das Geschwisterchen unterwegs war, reagierten auch alle positiv. Und jetzt bei Nummer 3? Nun ja, da wird es dann plötzlich ein bißchen komisch.

Zwar freuen sich alle und gratulieren uns, aber sofort kommt die Frage: "Und? War es geplant?" Am Anfang habe ich noch drüber gelacht und lang erklärt, aber so langsam finde ich die Frage echt nervig bis dämlich. Mir kommt es mittlerweile so vor, als herrsche in unserer Gesellschaft das Bild von einer maximal vierköpfigen Familie und ein drittes Kind muss demnach automatisch ein Unfallkind sein. #schmoll Ich denke hier gibt es genug Mädels, die mehr als zwei Kinder haben oder sich wünschen und die mir da hoffentlich widersprechen.

Ich antworte auf die doofe Frage übrigens mittlerweile: "Nein, und ein viertes wird auch noch kommen!" Dann sind die Blicke besonders groß! :-p

Liebe Grüße
zibbe

4

oh nee, ich sehe gerade, dass du 2 töchter hast. dann wird die frage ja bald von dem noch nervigerem kommentar abgelöst: "und was wird´s diesmal? hoffentlich ein junge, was?!"

und keiner glaubt einem, dass es einem vollkommen latte ist...

meine schwiegermutter schoß übrigens den vogel ab:"ihr dürft aber nicht traurig sein, wenn es wieder ein junge wird!" #kratz

*

12

dann wird die frage ja bald von dem noch nervigerem kommentar abgelöst: "und was wird´s diesmal? hoffentlich ein junge, was?!"

hihi, die frage wird uns wahrscheinlich auch bald treffen, da wir zwei jungs haben:-D

1

Ja genau diese Reaktion wird es bei uns bestimmt auch geben, wenn wir das dritte ankündigen. Oder so Sachen wie Gebährmaschine... #contra

2

diese reakrtionen kenne ich ....

ich habe 4 kids aus erster ehe....18,16,11,10 und bekomme jetzt nach 5 jahren neuer beziehung und leider 3 sternen meine kleine maus und die leute schaun immer doof und fragen ob das geplant war...will natürlich niemanden meine geschichte erzählen....

lg mandy mit bauchmaus 32+4

3

hi,

ja das kenne ich. bis jetzt war es bei fast jedem die erste frage, die mitbekamen, dass baby nr. 3 unterweg ist.

ich würde nie auf die idee kommen, so etwas zu fragen?! ich weiß auch nicht, was in den leuten so vorgeht...

*lg*

5

oder: "du hast wohl noch nicht genug stress, oder?"

oder : "wusste gar nicht, dass dein mann millionär ist und ihr euch das leisten könnt"

da rein - da raus!

lg jenni mit nr. 3 inside

6

O ja...
Das kenne ich auch...

Unsere Jungs sind 5J und 7J...

Alle waren überrascht... und ja, solche Sprüche kamen auch noch: na, hoffentlich wird es dieses mal ein Mädchen. Und ja, wir bekommen ein Mädchen.

Sogar eine Verkäuferin hat mich gefragt ob das Kind geplant sei, ich hätte ja schon zwei.

WAHNSINN.:-[:-[:-[

Aber nun ja, das ist unsere Sache!!!

Hör gar nicht hin...Und nimms mit Humor...

Rina 37ssw

7

ich denke das kommt auf die familie /den freundeskreis drauf an.

in meiner familie/freundeskreis haben viele 3 kinder, von dem her kommt die frage erst gar nicht auf, ob es geplant war.

aus welchem grund sollte man sich keine 3, 4 oder mehr kinder wünschen?

ich wollte auch immer nur 2 kinder, als wir dann die zwei voll hatten, hat sich der wunsch nach einem dritten kind eingestellt.

mit der zeit habe ich dann auch festgestellt, das es nicht nur ein wunsch war, sondern ein herzenswunsch#herzlich
ich hatte die letzten monate so stark das gefühl das mir fehlt und jetzt mit dem baby im bauch fühle ich mich zum ersten mal richtig komplett und es ist soooo ein unbeschreiblich schönes gefühl#verliebt.

bei uns wird es bestimmt bei drei kindern bleiben, mein mann könnte sich noch gut ein viertes kind vorstellen, aber das möchte ich nicht:-p

meine schwiegerfamilie, ist in der hinsicht auch nicht so locker eingestellt wie meine familie. 2 kinder sind die absolute höhstgrenze, wobei sie eigentlich der meinung sind, das das zweite für die heutige zeit schon zuviel ist.
drei kinder ist sind dort unvorstellbar#schock vor allem wenn sie alle erwünscht sind:-[

ich bin jetzt schon gespannt wie sie drauf reagieren, besonders meine schwiegermama#zitter
auf blöde kommentare habe ich nun wirklich gar keine lust, ich möchte meine freunde/mein glück teilen und meine baby nicht verteidigen, aber ich fürchte darauf wird es hinaus laufen:-[

naja wir lassen uns überraschen, und spätestens wenn das kleine da ist, bekommen sie so wie so nicht genug davon;-)

8

Das hat die Oma meines Mannes schon beim ersten Kind gesagt: "Na das war doch sicher ein Unfall, oder?" -nach damals 5,5 Jahren Beziehung, als ich schwanger wurde und nem gemeinsamen Haus wirkt das doch logisch, dass man nicht verhüten kann... #augen
Mein Mann meinte damals nur, nein, es war absolut gewollt, zumal wir ja mit unserem Kinderwunsch nicht hinterm Berg gehalten haben.

Und dann wurde mein Sohn der Liebling seiner Uroma, die allerdings Nummer zwei jetzt nicht mehr mibekommt.

Lass dich nicht ärgern, die passende Antwort mit Nummer vier gibst du ja schon :-)

Bei uns wird es allerdings keine Nummer drei geben, mir ging es in dieser Schwangerschaft so elend, das möchte ich nicht nochmal und auf die Übelkeit in der ersten Hälfte kann ich auch verzichten :-)
Unser Kinderarzt meinte dazu allerdings, ab Nummer 5 würde es besser #rofl

16

mh... das hab ich auch mal gesagt - aber wie auch der Geburtsschmerz ist das dann irgendwann vergessen - nach 3 Jahren wollte ich dann doch wieder, noch so ein kleines Baby. - und naja, erst in der SS kamen wirklich die Gedanken an die letzte - aber bis jetzt ist es trotz allem deutlich besser als das letzte Mal!

9

Ich finde diese Frage, ob es geplant war oder nicht, generell unverschämt. Egal das wievielte Kind unterwegs ist.

Das geht doch nun wirklich niemanden etwas an! Aber ich kann dich gut verstehen. Ich bekomme das zweite und mir hat tatsächlich dazu mal einer gesagt, ach wie schön, denn man ist ja erst mit 2 Kindern eine richtige Familie!

Das fand ich auch unmöglich! Aber schwangere und Mütter scheinen eine gute Zielscheibe für blöde Sprüche und Einmischungen zu sein!

Top Diskussionen anzeigen