Akupunktur zum Öffnen des Muttermundes? Eure Meinungen gefragt!

Hallo,

war am Montag beim GVK, dort erzählte die Hebi, dass man - glaub ab der 35.SSW Akupuktur machen könne, damit sich dier Muttermund bei der Geburt leichter und schneller öffnet. Hab mit Akupunktur eigentlich nix am Hut, aber sie sagte dass es wohl eine Studie gäbe die die Wirksamkeit belegt? #kratz

Naja, wäre nur einmal pro Woche und kostet um die 10 € pro Termin, daher überleg ich jetzt, ob ich das doch vielleicht mache. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen damit? Oder einfach eine Meinung dazu?

Danke euch und einen schönen Sonntag!!!

LG Tulpenkind + Babyboy 28+0

1

huhu,
ich würde dies nicht machen.
finde mein greift da in die natur ein.
ich kann dir bestens...himbeerblättertee..paar wochen vor der entbindung empfehlen.dieser macht den muttermund auch!! weich für die geburt.
lg
rebecca

3

sorry, natürlich greift man mit akku. nicht in die natur ein.dennoch kannst das geld finde ich sparen.

2

Also ich lasse es ab nächster Woche machen. Allerdings muss ich nichts bezahlen???!!! #kratz

4

Huhu

Also ich hab's gemacht! Ob's was gebracht hat... Keine Ahnung! Es dauerte etwa 15 stunden bis mein Muttermund eröffnet war! Dafür kam meine Maus bei 38+3 und der Mumu war schon bei 35+3 schön weich und GMH verstrichen!

LG und eine schöne SS noch!

5

Ich habs schon beim 2ten Kind gemacht und der Mumu öffnete sich innerhalb von 5,5h komplett.

Jetzt hab ich es wieder gemacht bzw. bin noch dabei, da das Krümmelchen nicht raus kommen will :-p

Bye grizu99 mit Klaus-Bärbel (Et+1)

6

Also ich hab trotz Akkupunktur 10 std gebraucht bis zur Entbindung :-(
keine Ahnung ob ichs noch mal mache..

L*G*

7

Hallo,

Meine Hebamme rät auch dazu und ich werde es machen lassen. Sie meint man muß gar nicht auf Akkupunktur schwören oder so, sondern es einfach annehmen, als Vorbereitung auf die Geburt. Jeder Körper reagiert anders drauf. Es macht aber in jedem Fall das Gewebe weicher und das ist auch gut.

Dazu werde ich Himbeerblättertee trinken und Nachtkerzenölkapseln von meiner Hebamme bekommen.

Was die Akkupunktur kostet weiß ich nicht. Ich werde es so halten, es ist natürlich und ich nehme es an.

LG Nicole, 35. Woche

8

Halli Hallo,

also ich hab diese Akupunktur bei meiner Ärztin gemacht und der Muttermund war innerhalb von 4,5 STunden komplett geöffnet. Auch war es nicht so schmerzhaft wie bei meiner ersten Geburt. Ehrlich gesagt, würde ich es immer wieder machen und kann es nur empfehlen.

LG

Melanie

9

Ich hatte zwar nur 3 Termine bis zur Entbindung, aber mein MuMu war in 3-3,5 Std. komplett offen und die ersten 1,5 Stunden hab ich noch für Senkwehen gehalten.

Ob das an der Akkupunktur lag - keine Ahnung. Ich glaube dran und werde das jetzt auch wieder machen.

10

hmm ich machs auch aber wieso musst du die selber zahlen? bei mir zahlt es die KK, also zumindest hab ich bis jetzt noch nie was dazu bezahlen müssen...

LG Nicole + #baby Boy inside ET-12

11

welche KK bist du?

Top Diskussionen anzeigen