Noch eine Frage zwecks "auslaufenden" Brüsten: Wie macht ihr das nachts?

So, jetzt hab ich doch glatt vergessen, noch eine Frage direkt im anderen Posting mitzustellen. Aber da es gerade jetzt im Moment wieder aktuell ist frage ich noch. ;-)

Habe so seit einer Woche immer mal wieder Flecken am Oberteil, also die erste Vormilch scheinbar. Ist ja irgendwie auch was schönes, finde das nicht schlimm oder so. Am Tag kann man ja Stilleinlagen in den BH legen. :-)

Aber mal eine blöde Frage: Wie macht ihr das nachts? Da mag ich ja keinen BH anziehen!

Jetzt hab ich mir gerade schon das dritte Schlaf-Oberteil angezogen, weil schon wieder ein riesiger Fleck da ist! #schein

Und wo ich gerade dabei bin: Ist es bei euch auch so, dass manchmal nur auf einer Seite was kommt? Heute ist bei mir z.B. immer nur rechts was da! Sorry für diese Frage. #hicks

LG, annima89 (21+0 #verliebt)

1

Hallo,

wie wäre es mit einem Bustier, dort kannst du dann auch Stilleinlagen reinlegen und ich finde sie echt bequem, hatte ich nach der Geburt, weil meine riesen Brüste nicht in den BH gepasst hatten. Bustiers fand ich da zum schlafen, sehr angenehm.

#winke

3

Hm, ja sollte mir vielleicht mal eines zulegen habe sowas bisher gar nicht. Ich mag es irgendwie einfach nicht, wenn nachts meine Brüste irgendwie "eingequetscht" werden. #augen ;-)

Aber vielleicht finde ich ja ein bequemes...

Ohje, das Problem werde ich dann wohl nach der Geburt auch haben, hab jetzt schon Probleme einen passenden BH zu finden. #hicks

2

Lilly Padz - die haften von sich aus weil sie aus Silikon sind ;) Ich habe die Dinger geliebt und die werden auch wieder angeschafft!

5

Danke! Das wäre vielleicht eine gute Lösung. Weißt du wo es die gibt?

8

Entweder im Internet oder bei uns gibts die in der Apo - zur Not bestellen die das auch ;)

4

hallo, ich " warte" auch auf meine vormilch:-p also wenn du schon still-bh's daheim hast, dann würde ich dir empfehlen auch nachts welche mit stilleinlage anzuziehen, spätestens wenn dein schatz da ist und du stillst, wirst du gar nicht darauf verzichten können, weil immer was rausläuft.
da gewöhnst du dich schon dran, meine still-bh's sind sehr bequem, ich merk sie kaum.

alles gute weiterhin#winke

6

Hallo,

Es gibt Stilleinlagen aus Silikon, die sind so dünn und haften von alleine, da brauchst dann
nicht mal einen BH tragen.

Heißen " TERALINE" glaub ich....
Hab sie nicht mehr zu Hause.

Ich habe sie als ich gestillt habe (und ich hatte sehr sehr viel Milch) sogar beim schwimmen
getragen!

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Lg, Bienemaja #winke

7

Ein enges Shirt anziehen und stilleinlagen rein. Die von lasinoh kleben. Sonst kannst als günstige Alternative ja auch Slipeinlagen reinkleben!

9

Und ja: das habe ich auch, dass es manchmal nur auf einer Seite läuft :-)

11

Also ich bin erst 12+4 SSW aber das mit den Slipeinlagen ist ja wohl mal genial!#huepf:-D

#danke für den Tip

10

Das es mal nur die eine und mal nur die andere Brust ist ist völlig normal... Man liegt ja meisstens auf der Seite und es wird dann eine mehr gequetscht als die andere...

Entweder du lebst mit den Flecken oder du musst tatsächlich shcon nachts mit BH schlafen... hab ich auch irgendwann gemacht.. Oder Stillshirts die obenrum wie eine BH sitzen, da kann man dann auch Stilleinlagen reinmachen...

Ich habe die komplette Stillzeit mit BH geschlafen!

LG

Top Diskussionen anzeigen