Plazenta Praevia - 13. SSW - ist das schlimm?

Guten Mittag liebe Mädels,

ich hatte ja gestern meinen zweiten US-Termin. Mit dem Krümel ist soweit alles in Ordnung. Das Herzchen hat geblubbert und es hat die Fäustchen vors Gesicht gemacht.. soo süß #verliebt

Aber dann hat meine Ärztin eine Plazenta Praevia festgestellt.. Aber da mein Großer Theater gemacht hat, hab ich total vergessen, nachzufragen, was das denn jetzt zu bedeuten hat und ob ich mir Sorgen machen muss. Könnt ihr mir vllt was dazu sagen?

Vielen Dank schon mal..

VLG Joli

1

Praevia bedeutet doch nur, dass die vorne, also an der Bauchdecke sitzt?
Manche behaupten, dass man dadurch die Kindsbewegungen weniger stark fühlt, bei mir hat das micht gestimmt ;-)

Lg
Claudia

2

Nein, keine Vorderwandplazenta sondern eine Plazenta Praevia, das heißt, sie sitzt vor dem inneren Muttermund

3

Habe das auch und hatte deswegene leider Blutungen,muss aber nicht sein;-)
Die kann noch nach oben wandern mit wachsen der Gebärmutter und die meisten Frauen haben keine Probleme.

Wenn sie nicht mehr hochwandern sollte(tut sie aber wohl in 90% der Fälle) muss ein KS gemacht werden da ja die Plazenta den Ausgang versperrt.

4

Hallo,
das hab ich auch. Anfangs wurde das bei mir gar nicht festgestellt. Ich hatte immer wieder mal Blutungen. Ich glaub ich war auch in der 13. oder sogar in der 14. Woche als es die Ärztin dann gesehen hat.
Sie hatte mir Schonung und ruhe verordnet und meinte, daß es sein kann, daß sich dies noch verwächst. Mittlerweile bin ich bei 20+6 und nichts hat sich getan. Bei mir steht nun wohl ein KS ins Haus.

Weiterhin absolute Ruhe /Schonung und nichts tragen. Sobald Blutungen oder Wehen auftreten muß ich in die Klinik. Wurde mir heute soviel gesagt, was ich nicht darf, ich glaub das will ich Dir jetzt nicht antun. Das wichtigste in den Augen der Ärztin: Kein #sex !!
Du bist noch zeitig dran und könntest Glück haben, daß sich noch alles richtig platziert und verwächst, ich wünsche Dir das zumindest.

Hoffe, ich hab Dir nun nicht allzuviel Angst gemacht. Anfangs hatte ich die Hoffnung niht aufgegeben, aber bei mir wollte sich das hlt nicht ändern, bei Dir kann das hoffentlich ganz anders sein.
wünsch Dir was.

5

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie noch hochwandern.

Andrea

6

keine Panik...

ich hatte fast bis zum Schluß eine Plazenta Praevia... und zwar komplett bedeckt.

hab mich schon moralisch auf einen KS eingestellt, aber die ist noch rechtzeitig hochgewandert und ich konnte ganz normal entbinden und hatte in der ganzen SS keinerlei Blutungen oder Probleme...

Kopf hoch!

Top Diskussionen anzeigen