6. ssw und bräunlicher Ausfluss

Hallo zusammen,

ich weiß ich bin hier bestimmt nicht die 1. Frau die sich Sorgen wegen bräunlichem Ausfluss in der 6. ssw macht, aber ich bin trotzdem beunruhigt.. hatte das auch jemand von euch und es war alles gut?

LG
bonbon

1

Ab zum Arzt! Nur dannkannst Du sicher sein!

2

huhuuu, braunes blut ist erstmal altes blut und kann auch von einer geplatzten ader etc kommen. allerdings gibt es natürlich solche und solche fälle in der anfangszeit. auf jeden fall sollte man zum arzt gehen.

lg und alles gute

5

geh bitte zum arzt hatte das auch in meiner letzten ss zuerst auch nur brauner aussfluss und später kahm frisches blut dazu,und es war eine fehlgeburt ich will dir echt keine angst machen aber wenn du zum arzt gehst bist du auf jeden fall auf der sicheren seite...wünsch dir alles gute und drück dir die daumen ....lg jessi+ #ei 6+4

3

immer zum arzt bei sowas!

Hatte es in meiner ersten SS auch öfter und der Arzt konnte mich immer beruhigen. Das war für mich sehr wichtig. Die Schwangerschaft hat sogar bis 2 Wochen über den TErmin durchgehalten ;-)

#winke

4

hallo,

ich hatte das auch Ende 6. Anfang 7.Woche und bei mir war kam es daher, dass die Plazenta in die Gebärmutterschleimhaut gewachsen ist und das kann schnell mal zu leichten Blutungen führen laut dem Frauenarzt. Und zudem sind Schmierblutungen ja altes Blut und kein frisches. Aber wenn du dir Sorgen machst, was ich auch hatte gehe doch zu deinem Arzt dann geht es dir viel besser...bei mir sah man dann gleich dabei auch das Herzchen schlagen und ich war komplett beruhigt :-)

LG und dir gute Besserung,

Jacky und Bauchzwerg 14.SSW #verliebt

6

Hab meinen 1. Termin ( 8. - 9. ssw) wegen postiven ss-Test den ich erst in 3 Wochen gehabt hätte auf heute Nachmittag verlegt.. fand das sowieso zu lang noch 3 Wochen warten zu müssen um zu erfahren ob alles gut ist, hätte aber gerne auf den braunen Ausfluss verzichtet..

LG
bonbon

7

kann ich verstehen. allerdings haben recht späte termine den vorteil, dass man schon die fruchthöhle mit dottersack und embryo sehen kann. wenn man zu früh geht, sieht man oft nur eine hochaufgebaute schleimhaut und ist dann auch wieder verunsichert. aber die fruchthöhle und vielleicht auch den dottersack wirst du sicher heute schon sehen können.

lg

9

Da ich ja nun gestern schon beim Arzt war, hab ich tatsächlich Fruchthöhle mit Dottersack gesehen, aber leider auch noch kein Herzschlag. Eine zweite Fruchthöhle war auch da kleiner und ohne Inhalt. Anscheinend kommt das öfters vor als es bekannt ist. Hab mir dann Gedanken gemacht, aber will mich jetzt auch nicht verrückt machen, denn eigentlich wäre ich mit einem Kind sehr zufrieden, denn wir haben schon aus unserer 1. Ehe 3 Kinder .... Irgendwie ist doch immer was... kann denn nichts einfach laufen ;-)

Gruß
bonbon2011

8

also ich hatte die ersten wochen immer mal wieder schmierblutungen. habe mich am anfang auch total verrückt gemacht deswegen. bei manchen frauen kommt das ab und zu vor und muss erst mal nichts schlimmes bedeuten.
hatte manchmal auch frische blutungen, da bin ich dann immer sofort zum arzt. es war jedes mal alles gut. seid zwei monaten habe ich jetzt auch keine blutungen mehr, ich hoffe das bleibt so #freu
wenn du unsicher bist, geh immer zum arzt. besser einmal mehr, als einmal zu wenig!

Top Diskussionen anzeigen