Zahlt die KK die geburtsvorbereitende Akupunktur?

Hallo Ihr Lieben,

dachte eigentlich immer, dass die geburtsvorbereitende Akupunktur eine Kassenleistung in der Schwangerschaft ist.

Nun habe ich bei meiner Krankenkasse nachgefragt (AOK Niedersachsen) Und da wurde mir gesagt, dass sie nur die Akupunkturkosten bei Lendenwirbelsäulenschmerzen und Arthrose übernehmen.

Hat mich etwas gewundert. Wird bei Euch die geburtsvorbereitende Akupunktur bezahlt?

Liebe Grüße

mamab

1

Musste es auch selber zahlen... 10 Euro pro Sitzung, das Ganze viermal.

2

wenn du ne gute hebamme hast, dann lässt sie es über die krankenkasse laufe,,:-) meine hat es so gemacht das läuft dann über schwangerschafts beschwerden oder so. musst mal mit ihr reden.
bei mir hat es echt wunder bewirkt, als ich wehen bekommen habe und nach 5 std im KH war, hatte sich mein muttermund schon auf 6 cm geöffnet, davon habe ich nichts gemerkt..:-)

lg mami seid 8 tagen

3

Ich hab es auch selbst gezahlt und werde es wieder machen. So teuer war es nicht, glaub 40 Euro für die 4 Sitzungen.

LG

4

Hi,
das ist definitiv keine Kassenleistung. Ich hab sie auch selber zahlen müssen. Hatte bei meiner Hebamme 3 Sitzungen a 5 Euro.
lg

5

Hallo,

bei uns war es so, dass das Krankenhaus in dem ich entbinden wollte (habe dort auch den GVK gemacht) die Akkupunktur kostenlos gemacht hat, weil ich gesagt habe, ich möchte mein Kind dort zur Welt bringen. Was ich dann auch getan habe.

LG sunshine

6

bei uns muss man auch selbst bezahlen,außer in einem KH
da ist es kostenlos,wenn man dort auch entbindet
kannst dich im Internet erkündigen,ob ein KH in deiner Nähe so was anbietet

LG junimama31

7

Hallo,

meine Frauenärztin hat die Akupunktur bei meiner Großen von sich aus gemacht. Insgesamt 4 oder 5 mal.
Habe das nicht bezahlen müssen.

Wie und ob sie es bei der Kasse (IKK) abgerechnet hat, weiß ich nicht. War mir auch egal.

Gruss

Kerstin + #ei 5+1

8

auf jeden Fall nicht normal abgerechnet. Die IKK zahlt das nicht! Bin auch bei der IKK und muss das selbst zahlen! 10 € pro Sitzung.

Top Diskussionen anzeigen