Kliniktasche.. Jetzt schon? Aber ich trag die Sachen doch noch!

Hallo!

Sagt mal.. Habt Ihr schon eine Notfalltasche gepackt?
Meine Freundin hat mich fast dazu genötigt, vll ja auch zu Recht..

Wir mußten neulich in einer Nacht und Nebel-Aktion in die KLinik fahren.. Unter Schmerzen und Brechen hab ich dann das Nötigste vorher in eine Tasche geworfen (und die Hälfe vergessen.. Aber ein Glück brauchte ich die Tasche ja nicht).

Wenn ich gaaanz auf Nr sicher gehen würde, müßte ich nicht nur für mich eine Tasche packen, sondern für alle vier Kinder gleich mit (wenn ich mal in die Klinik muß, werden die Kinder verteilt..). Aber ich weiß überhaupt nicht, was ich da alles reinpacken soll?
Ich besitze kaum Klamotten, die mir passen.. Und die wenigen, die passen, trage ich jetzt noch!
Auch Waschzeuggedöns, Kabel für's Handy usw.. Das brauch ich doch noch dauernd und ich hab noch ewig Zeit bis zur Geburt!
Allerdings muß ich es auch nicht nochmal haben, daß ich dann da mitten in der Nacht mit Schmerzen rumwusel und irgendwie versuche, an alles zu denken, was mit muß..
Und ich find es ungünstig, wenn ich mal echt in die Klinik muß und eine Freundin bringt nach Anweisung die Sachen nach.. (Dann fehlt mir ein bißchen der Überblick.. Und ich weiß nicht, ob sie dann auch wirklich die Sachen erwischt, die ich brauche *seufz*)

Ist ja grad ein Problem wegen ungelegter Eier.. Aber wie macht Ihr das?
Habt Ihr alles nochmal extra da für die Klinik? (Also doppelt Waschzeugs, genug Klamotten usw..) Oder lebt Ihr aus der Tasche und füllt immer wieder auf? Oder habt Ihr noch gar nicht gepackt?
Bei den anderen hab ich erst kurz vor der Geburt gepackt.. Da waren es ja dann nur zwei oder drei Wochen, die ich " aus der Tasche" gelebt habe.

Doch da ich jetzt immer wieder so meine Problemchen habe und schon manches Mal überlegt habe, ob ich nicht lieber mal in die Klinik fahre (dann ja auch meist nachts, gmrpf), überleg ich halt nun, wie ich das am besten mache.. (Mit den Kids ist es übrigens ein ähnliches Problem.. Soooo Klamottenberge haben sie nun auch nicht, daß ich da jedem Kind eine Tasche für zig Tage packen könnte und da dann keiner mehr dran müßte).
Vll gibt es ja auch eine ganz einfache Lösung für mein "Problem" und ich seh den Wald wiedermal vor lauter Bäumen nicht ;-)

Liebe Grüße!
becci81 28.ssw

1

Huhu

also ich hab meine Tasche in der 29. Woche gepackt. man weiß ja nie ob das kind schon früher komnmt und kommt dann auch nicht ins schleudern..

ich hatte schon in der 26. Woche vorzeitige Wehen und geh mal auf nummer sicher.. aber wenn man so im internet liest sollte man um die 30. Woche die Tasche gepackt haben..

Grüße

2

Hatte meine in der 30.ssw fertig.
Habe Waschzeug und sowas in so kleinen Packungen gekauft und schon eingepackt.
Ansonsten einfach Jogginghosen und t-shirts also nichts was ich jetzt noch anziehen würde.
Auch Bademantel und sowas brauch ich jetzt nicht zu Hause.

Das einzigste was wir noch schnappen müssen wenn wir losfahren sind Mutterpass,Kärtchen und Digicam... Ladekabel usw...

Da hängt aber ein schlauer Zettel an der Haustüre.

Für die Kinder würde ich zumindest so ein Notfallpaket packen,also für eine Nacht/Tag.
Der Rest lässt sich doch sicherlich dann noch regeln.

3

Hallo,

stell dir doch eine Tasche bereit, Waschzeug, Bürste, Zahnbürste, Zahnpasta kann man ja ruhig 2 mal haben, und machst dir eine Liste was du brauchst an Klamotten usw.

Dann hast ne Liste wonach du schnell das nötigste zusammen hast, und brauchst nicht erst unter Schmerzen überlegen was man brauch. Geht dann ja auch recht schnell.;-)

LG Steffi 29.SSW

4

Wie bei allem ignoriere ich die Hysterie anderer Schwangerer dezent und habe mir für alles einfach unglaublich viel zeit gelassen.....ich denk mir immer selbst wenns früher losgeht kann man sich die meisten sachen noch mitbringen lassen.

Ich bin jetzt in der 36.ssw und fange grad erst das packen an und auch nur das nötigste fürn Kreissaal und Waschzeug..ja da hab ich einfach son Reiseset vom Rossmann genommen...find kleine Fläschchen einfach praktischer für die paar Tage Kh.

Sollte der Kleine kommen bevor die Tasche fertig ist, so hab ich das nötigste gepackt und alles weitere lasse ich mir dann bringen, wenn er da ist.....is ja net so, dass die Klinik am andern Ende der Welt ist.

Lg Jacky

5

Hey....

Ich hab noch nix gepackt, wollte ich aber in 2 Wochen ca machen! bin dann 36ssw....

Bei uns ist aber auch nich klar obs evtl ein KS wird....

Ich werde jetztim März neue Sachen kaufen! So Jogginganzug und sowas! Obwohl ich auch ein zwei dinge da hab die ich jetzt trage die aber auch mit sollen!

Hab mich auch schon öfter gefragt wie ich das machen soll! Obwohl ich denke, da es bei mir das erste ist, werde ich wohl noch genug zeit haben zu packen wenns los geht!

Ansonsten würde ich wahrscheinlich an deiner Stelle das nötigste packen und den Rest dann meinen Mann mitbringen lassen!

6

Weiß ja nicht was du alles in der Tasche hast.

Ich habe

Stümpfe, jogginghose, T shirts unterhemdchen/stillhemdchen.

Duschgel, haarzugs und gesichtszugs....zahnpaster und Bürste kommt rein, wenns los geht.

Die wichtigsten Papiere sind kopiert und auch dabei.

Habe de tasce gestern gepackt.

Lg Tanja 37ssw

8

Also ich hab nen Kulturbeutel von Ikea Famely (wird später für den schnellen weg wohin als wickeltasche benutzt) mit einem Tshirt, einer 3/4 Hose, Reisezahnbürste, kleine Tube Zahnpasta, Duschgel und Schampoo drin. Nur für den Notfall wenn irgendwas sein sollte und ich schnell ins KKH muss. Und natürlich meine Handtasche wo die ganzen wichtigen sachen drinne sind.

Meine richtige Krankenhaustasche wird immer wieder mit ein Paar sachen voll gepackt. Das erste was drin war sind zwei sachen gewesen Kopien vom Mupa, Perso und Urkunden (eheurkunde und Geburtsregister auszüge von beiden) und Baby sachen (ich möchte ambulant entbinden) Und nach und nach kommt alles rein was ich eh doppelt zu hause habe. Zahnpasta, Schampoo, Duschgel sowas hab ich immer doppelt. Und dann Strümpfe (ich hab 4 große Schubladen mit Strümpfen), Hosen, Pullis und sowas kommt dann immer rein wenn ich meinen Schrank umräume.

hausschuhe sind eh schon ein paar und der Bademantel ist auch drin. Und alles was ich so nach und nach entbeeren kann kommt auch rein.

Zusätlich hab ich eine Liste an der Schlafzimmertür hängen was rein soll. So kann im Notfall mein Mann den rest einpacken und dann mitbringen

7

Danke für all Eure Antworten! :-)

Vorzeitige Wehen sind auch immer mal wieder mein Problem (allerdings kenn ich das schon von den anderen Kindern und da kam keiner zu früh..).
Trotzdem würde ich mich MIT gepackter Tasche besser fühlen..

Das mit den kleinen Flaschen Waschzeugs ist 'ne gute Idee (ich sag ja: Der Wald und die Bäume *Gg*).. Und das mit der Liste an der Tür werd ich auch machen!
Danke schööön!
becci81

9

Ich hab das so gemacht!
Nachthemden bzw Sleepshirts neu gekauft (da ich sonst Schatzishirts trage), Slips kann man nie genug haben, da hab ich auch neue gekauft!
Still Bh brauche ich ja jetzt noch nicht! Ne Strickjacke und ne Jogginghose kann ich auch je 1x schon entbehren, genau wie normale Shirts und Socken!
Handtücher hab ich im überfluss also auch schon in die Tasche rein!
Zahnbürste, Zahnpasta, Duschbad, Bodylotion alles neu und ab in die Tasche!
Wenns losgeht nur noch Mutterpass und Krankenversicherungskarte schnappen und los gehts!

Liebe Grüße
Kathe + Bauchibär 37SSw #verliebt

10

pack schonmal das nötigste ein und den rest kann dir doch dein mann später bringen ausserdem ist ja jedes kh von zahnbürste bis zum duschgel ausgestattet. also ist es dann halb so schlimm. schreib dir einfach ne liste was noch in der tasche fehlt so vergisst du nichts ...

ich hab mir auch neue slips+handtücher+ jogginghosen geholt fürs kh und später hab ich mich geärgert weil sie mit blut verschmiert waren. Nach der geburt verliert man ziemlich viel blut und deshalb würd ich eher sachen nehmen die älter sind und auch dreckig werden können. das wusste ich aber erst im nachhinein ;) ich wollte ja als neu mama toll ausschauen...
nimm dir auch baby feuchttücher für deine intimpflege mit die sind praktisch.

11

also mein Krankenhaus hat sowas nich müsste man sich im lädchen unten Kaufen... Somit würde ich mich nicht drauf verlassen da das alle kkhs da haben...

12

Ich hab auch schon meine Tasche gepackt.
Die Kosmetiksachen hab ich in den Reisegrößen gekauft so hab ich meine normalen Sachen ganz regulär in Gebrauch und die Reisegrößen in der Tasche.
Auf 2-3 T Shirts kann ich gut verzichten und eine Jogginghose und ne Leggings auch. Genauso wie ein Nachthemd, Slips und Socken.
Es ist ja nicht so das man nur 3 Shirtst und 1 Jogginghose im Schrank hat daher ist das schon ok und ich vermisse die Sachen auch nicht.
Ich finde es ganz praktisch da mir so auch immer noch mal wieder was einfällt was ich evtl noch brauchen könnte auch wenn es nur ganz banale Dinge sind wie Taschentücher etc das packe ich dann immer noch mit dazu.

Und ich denke wenn gerade jetzt was sein sollte ist man garantiert so überfordert da es ja auch noch so früh ist das man bestimmt keinen Nerv hat sich Gedanken über die Tasche zu machen.
Ab der 36. SSW siehts dann schon wieder anders aus, da denke ich wird man dann auch entspannter......

#herzlich
curly_june
30. SSW

Top Diskussionen anzeigen