Jede Nacht Hüftschmerzen

Hallo,

ich habe eine Frage?
Kennt Ihr diese nächtlichen Hüftschmerzen?
Sobald ich nachts etwas länger auf der Seite liege bekomme ich starke Schmerzen in der Hüfte und es zieht dann bis ins Steißbein und in den Rücken hoch....
Ich drehe mich dann auf die andere Seite, die Schmerzen gehen dann recht schnell wieder weg.

Das geht dann wieder nur max. 30 Minuten dann tut die andere Seite weh #kratz

So geht es die ganze Nacht.... #schock
Morgens tut man dann der untere Rücken und das Steißbein die ganze Zeit weh, sobald ich mich etwas bewegt habe und aufgestanden bin gehen die Schmerzen schnell weg.

Kennt Ihr das oder habt Ihr Tipps???

LG #winke

1

Hey,
das kenne ich irgendwoher.
Seit knapp einer Woche habe ich das mit der rechten Seite. Sobald ich mich

auf die linke drehe, gehen die Schmerzen wieder weg. Auch auf den Rücken kann ich mich dann nicht legen. Das ist genauso unangenehm.
Leider hab ich noch nichts hilfreiches dagegen entdeckt.

LG

2

Hallo,
Geht mir genauso. Ein wenig hilft das Stillkissen zwischen die Knie und Oberschenkel klemmen. Und wenn es geht dreh ich mich dann etwas mehr in Richtung Rückenlage solang mir nicht schwindlig wird.
LG Ines

3

Hallo Ines,

so mache ich es auch immer.
Am Anfang der Nacht klappt es noch ganz gut mit dem Stillkissen, aber irgendwann hilft auch das nicht mehr.
Dann kommt der Rücken, bis das wieder nicht mehr geht und das ganze Spiel beginnt von vorne #klatsch

4

Genauso sieht's aus. Ich verbuche das unter: intensives üben ohne Schlaf auszukommen für die erste Zeit mit dem Baby:-p

weitere Kommentare laden
5

Oooh jaaa...hier!

Das geht schon seit der 25.ssw so...jetzt bin ich zum Gück in der SSW 39+3 angelangt...

JEDE Nacht das gleiche Drama und hinzu kommt ein mit Beine tretendes und durch meinen verkorksten Schlaf drehendes Kleinkind in der Mitte unseres Bettes#gaehn

Tipps hab ich nicht, aber mir hilft auch immer ein bisl meine Bettdecke unter den Bauch und zwischen die Beine geklemmt. Aber auch nur für die besagten 30min. Danach wieder andere Seite drehen und wieder drunterstopfen...das kann des Nächtens zu richtiger Arbeit ausarten#schwitz

LG

8

Mir gings in der letzten Schwangerschaft ca. ab der 30. SSW genauso. Ab morgen komme ich auch wieder in die 30. Woche und was soll ich sagen, letzte Nacht ging es auch wieder mit diesen Schmerzen los. Zwar erst in der letzten Hälfte der Nacht, aber jetzt muss ich mich wohl darauf einstellen, dass es immer schlimmer werden wird und bis zur Geburt gehen wird. Da müssen wir wohl leider durch!:-(

9

Hi,

kenne das ganze auch noch....nur leider wars auch nach der Geburt nicht gleich vorbei.
Habe momentan immer noch manchmal dasselbe Problem. Meine Kleine ist nun fast 5 Monate alt. Die Hebi meinte nur, ne SS kommt 9 Monate und geht 9 Monate.
Drück euch die Daumen, dass es bei euch schneller wieder aufhört.

LG

Isabel

Top Diskussionen anzeigen