Hattet ihr auch so unterschiedliche Maße vom Baby?

Hallo,

ich hatte jetzt von der 28ssw und der 31 ssw drei mal Ultraschall Untersuchungen..bei 3 verschiedenen Ärzten.
Jedoch hatte jeder andere Maße...
Beim ersten US dem differenzierten hatte die Ärztin folgende Maße : 28 ssw - 1400 gramm und 39 cm.
Beim 2 Ultraschall in der 31 ssw waren es bei meiner FÄ : 1800 gramm und 42 cm
Beim 3 Ultraschall heute im KH (auch 31 ssw) mit einem eher sehr schlechtem Gerät waren es 1500 gramm und 39 cm

Hattet ihr da auch so unterschiedliche Werte?

1

Ich bin zwar noch nicht so weit wie du - aber JA ich hatte auch ständig unterschiedliche Werte bzw. Größenangaben. War gerade zu Beginn häufig im KKH, dann wieder zwischendurch bei meinem FA, und als der Urlaub hatte bei der Vertretung. Und ich hatte immer andere Werte. Hat mir oft ziemliche Sorgen gemacht, inzwischen nervt es mich nur noch. #augen Muss ja eigentlich möglich sein das halbwegs gleich auszumessen, aber scheinbar eher nicht. #kratz

2

Hi,

also abgesehen davon, dass es ja immer nur Schätzungen sind,ist bei Dir die wahrscheinlichste Erklärung, dass das letzte Ultraschallgerät eben nicht sehr zuverlässig ist. Was hat denn der letzte Arzt gesagt? Denn laut seinen Berechnungen würde sich ja innerhalb von 3 Wochen kaum was geändert haben. Hast Du ihn darauf angesprochen?

LG, guayaba

4

Huhu,
ja ich hab ihn darauf angesprochen weil ich ja vorgestern noch bei meiner FÄ das 3 screening hatte und sie ein recht gutes Gerät hat.Aber er meinte nur das so seine Werte sind und er meint das der kleine genau der 31 ssw enspricht.
Die Ärztin voher beim differenzierten hat sogar in die Akte eingetragen eher kräftiger Fötus und fragte mich sogar ob ich den Zuckertest gemacht habe :D

3

hi.na,die ersten 2 werte sind ja eher möglich,gell? dazwischen liegen immerhin 3 wochen,wahrscheinlich mit wachstumsschub#pro
und wie du schon schreibst,war das letzte ein eher schlchtes gerät.

...
UND: egal,welches US-gerät benutzt wird und egal,ob es immer das selbe gerät beim selben arzt ist:
keines davon kann genau messen und es liegen immer zwischen 300 bis 500g +oder- dazwischen.#winke

5

Ja nur das lustige ist ja das er vor 3 Wochen schon als schwer galt..und vor 2 Tagen auch eher mehr drauf hatte...und heute dann weniger.
(Hatte ja in den letzten 2 Tagen 2 mal eine US-untersuchung)

6

hm....also es nervt bestimmt, so unterschiedliche Werte zu bekommen und nicht klar sagen zu können, mein ist so und so schwer.......aber Hauptsache, die Werte sind grundsätzlich ok und kein Grund, sich Sorgen zu machen, dass was nicht stimmt. Vielleicht lag das Baby auch so unterschiedlich, dass andere Werte zu Stande kamen.

LG, guayaba

Top Diskussionen anzeigen