Meine heiß geliebte Salami...

Huhu ihr Lieben :)

ich hab da mal eine frage ja.... ich hab schon eine menge gelesen bezüglich salami in der ss. ich hab mir auch fest vorgenommen am dienstag meinen fa zu fragen weil es mich wahnsinnig macht diese unwissenheit ^^

denn: ich LIEBE salami und mag überhaupt gar keine andere wurst #schmoll
ich wollte euch nach euren meinungen oder erfahrungen fragen.
salami ja oder nein?

danke schon mal für die antworten !

liebe grüße Bine #herzlich

1

Es geht um rohes blutiges Fleisch was man weglassen sollte.

Und das ist Salami nicht! Also essen und genießen.

4

Nein es geht auch darum, ob das Fleisch erhitzt worden ist. Und Salami wird kalt geräuchert.
Wenn jemand Toxo negativ ist, sollte er versuchen darauf zu verzichten.

Oder einfach die Salami vorher in die Pfanne schmeissen oder im Backofen erhitzen - ist auch total lecker #mampf mit Tomate & Salat auf Brot :-)

5

Jammmmmiiiiiiiii #herzlich

weitere Kommentare laden
2

jeder wie er will..

erhitze auf bsp pizza is ne alternative nicht ganz drauf zuverzichten.

3

ich hab am freitag meine hebi gefragt und sie meinte, wenn man heisshunger auf etwas hat, darf man eine ausnahme machen, sollte es aber nicht übertreiben.
1x in 4 Wochen wären ok.

salami kann man ja vorm essen kurz anbraten, wenn man nicht drauf verzichten will ;-)

6

Als ich mal Appetit auf Salami hatte, hab ich einfach Scheiben in der Pfanne angebraten. War auch lecker. Inzwischen hab ich aber ne regelrechte Abneigung auf Salami entwickelt, noch besser. :D

7

Geht mir genauso!!

Salami und Gelbwurst war schon IMMER MEINS!! Esse Beides Noch :) *Ja Gelbwurst ist auch nicht schlimm*, sowie salami ist auch net soooo schlimm finde ich!!

Habe es bei meinem SOhn auch gegessen damals!!!

Esse sogar Teewurst etc.......... Oder Pfefferbeisser OHHHHHH jetzt habe ich hunger.....wird zeit das meine Hot Wings fertig werden lol

9

puhh das beruhigt mich ^^
ich denke ich werde auch nich ganz darauf verzichten mal ehrlich..... manches is nämlich einfach übertrieben oder?
lass es dir schmecken :-p#mampf

11

Ich finde auch alles Sehr Uebertrieben lol!!

Zumal sonst auch nix passiert wenn wir nicht schwanger sind!! Ich schau halt auf das Ablaufdatum *mach ich so oder so*, esse was nicht was 2 tage vor ablauf ist!!

Aber das ist eher meine MAcke die ich schon als kind hatte haha!!

Jetzt ess ich auf was ich Lust habe!! Wenn ich nicht schwanger bin, hab ich extrem untergewicht und ess fast nix *unbewusst*!! Und jetzt hab ich hunger und nutze es aus hihi Und wenn es ein schwein ist lol

alles liebe und lass es dir schmecken ;-)

weitere Kommentare laden
8

Meine Frauenärztin hat mir Salami komplett verboten! Nur erhitzt wäre sie okay.

LG, Tanja

10

aber wieso sagen soooo viele ärzte etwas unterschiedliches?? das ist echt fies.....

lg Bine

14

Muss jeder selber wissen. Ich selbst esse alles worauf ich Lust habe und habe auch kein schlechtes Gewissen etc deswegen.

15

Die Bundesforschungsanstalt für Lebensmittel, Abt. Fleischforschung teilt mit, dass Toxoplasmoseerreger und Listerien nicht durch Rohwürste mit langer Reifezeit – wie Salami – übertragen werden, weil ihnen die Lebensbedingungen aufgrund des geringen Wassergehaltes und aufgrund der Begleitflora (Milchsäurebakterien) entzogen werden. Voraussetzung ist aber natürlich, dass die Salami entsprechend der guten Herstellpraxis produziert wurde. Dies ist am ehesten bei industrieller Herstellung gewährleistet, denn dort werden hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung gestellt.

Schnittfeste Rohwurst wie Salami, Cervelat- oder Katenrauchwurst, Landjäger, Schlackwurst können Sie ohne Bedenken essen. Auf streichfähige Rohwurst wie Zwiebelmett, Teewurst sowie rohe Pökelfleischerzeugnisse (roher Kassler, Lachsschinken, Räucherspeck, Schinkenspeck) sollten Sie jedoch lieber verzichten.

............

Ich muss mal die TE im Club fragen ob sie den link noch davon hat!

Aber ich denke das hilft dir weiter!

17

vielen lieben dank #herzlich

19

Gilt aber leider nicht für Listeriose, soweit ich weiß.

weiteren Kommentar laden
16

http://blog.baby-care.de/2009/11/salami-in-der-schwangerschaft/

Top Diskussionen anzeigen