Mal wieder ein Pilz - Biofanal

Hallo Ihr Lieben,

es musste ja so kommen: Ich bin in der 10. SSW und hab meinen 1. Pilz. Da ich auch "unschwanger" sehr anfällig dafür bin, war es nur eine Frage der Zeit.

Dieses Mal ist es mal wieder besonders unangenehm, mit Jucken, Brennen, Ausfluss usw. Die ganze Palette.
Hab von meiner Ärztin Biofanal als Kombipräparat (Creme & Tabletten) bekommen, das soll besonders gut für Schwangere geeignet sein. Sonst hatte ich immer was anderes (z.B: Kadefungin), das sehr schnell gewirkt hat.

Nehme das Mittel jetzt nach Vorschrift seit 24h und kann noch keinerlei Verbesserung feststellen. Ist das normal? Wer hat schon Erfahrungen mit dem Mittel?

Danke schon mal für Eure Antworten,
Netti, SSW 9+1

1

Hallo, hatte auch schon 2 mal einen Pilz und habe es immer genommen. Besserung trat ein als ich mit der Kur fertig war, habe es immer 3 Tage genommen und je 2 Zäpfchen....LG und gute Besserung...ich war zufrieden mit dem Mittel

2

Ok, dann bin ich wohl nur etwas zu ungeduldig... aber du kennst das dann ja, es ist einfach soooo unangenehm! Danke!

4

Ja stimmt , wenn es nicht besser wird würde ich am Montag direkt wieder zum Arzt. Nehme jetzt zur Vorbeugung 2 mal die Woche symbiovag ( Milchsäurezäpfchen) seitdem bin ich pilzfrei

3

Hi!

Ich kenne das! hab ihn bereits zwei mal gehabt diese schwangerschaft, bin jetzt in ssw 21, morgen 22) hoffe dass ich ihn nicht mehr bekomme...

kenn jedoch dein mittel nicht, hab eine 3-tages kur (zapferl + creme) bekommen, gleich hats auch nicht geholfen, aber nach 3 war alles in wieder in ordnung....

LG

5

Hallo Netti !

Ich hatte, genau wie auch in meiner ersten SS, Ende der 6. SSW einen Pilz und auch Biofanal genommen. Hatte es die kompletten 6 Tage genommen und konnte aber nur langsam eine Verbesserung spüren. Teilweise dachte ich sogar noch einige Tage nach Absetzen, dass der Pilz noch nicht komplett ausgerottet sei, denn ich hatte noch viel unangenehmen Ausfluss #kratz

Bei meinem ersten FA Termin bei 7+0 sprach ich meine Ärztin darauf an. Sie machte einen Abstrich und konnte nichts mehr von einer Pilzinfektion feststellen. Muss wohl gut gewirkt haben ... :-).

Hoffentlich konnte ich Dir helfen.

Lg Marie

6

Hab das selbe Kombi Präperat übers WE auch genommen - allerdings hab ich es als Kurzzeitbehandlung genommen d.h. 2x tägl. die Salbe und 2 Tabletten vorm schlafen gehen....bei mir hat es wunderbar angeschlagen. Am Dienstag bei der VU waren die Werte wieder tip top!

7

Hallo,

habe seit ich schwanger bin schon dreimal eine Pilzinfektion. Am Anfang half immer biofanal. Nun nicht mehr jucke mich fast wahnsinnig. Soll nun kadefungin nehmen ist auch in schwangerschaft erlaubt. Bin wahrscheinlich da in letzter zeit so oft genommen (also biofanal) immun dagegen, so hat es FA gesagt.
Lg

Top Diskussionen anzeigen