Muss mal rumjammern.. Schon 12 kg in der 25.ssw

Hallo zusammen und schon vorab danke fürs lesen.

Ich muss mal ein bisschen rumjammern: ich bin ja schon sooo dick. Habe jetzt in der 25. Woche schon 12 kg mehr. Wo soll das noch hinführen? Ich fühle mich total unbeweglich. Schon Schuhe zumachen ist anstrengend! Und dann erst der weg zur Arbeit morgens bei diesem Wetter. Die dicken Jacken machen noch unbeweglicher...
Eigentlich esse ich kaum mehr als vor der ssw, mache aber natürlich deutlich weniger und weniger intensiven Sport. Früher hatte ich 3-4 mal pro woche Fußball und bin auch zusätzlich noch laufen gegangen. Jetzt mache ich einmal pro Woche Aquavit und versuche noch zwei weitere. Sporteibheiten (schwimmender radfahren) einzubauen. Und hatte ich schon erwähnt, dass mein rücken mich bald umbringt? Der will das zusätzliche Gewicht wohl auch nicht tragen...

1

Hallo :-)

Das ging mir genauso bzw. geht ;-)
Habe bis heute 21kg mehr auf der Waage, aber sehr viel Wasser.

Also Kopf hoch, das wird wieder wenn der Zwerg erstmal da ist #liebdrueck

LG Carrie mit Zwerg 39+2

2

Hey ich war schon IMMER Rank und Schlank, habe stets versucht, was auf die Hüften zu bekommen. Mit 52 kg und 164 cm war es mir persönlich immer zu dünn.

Nun, bin ich gerade mal in der 16 SSW und habe schon 14 kg zugenommen nur weil ich mit dem rauchen aufgehört habe #kratz#schock

In meiner 1 SS habe ich zum Ende gerade mal 9 kg zugenommen.

Ich fühle mich sooooo rund und unbeweglich :(

Weiss aber, das ich Stillen möchte und das nach 6 Wochen spätstens eh alles wieder runter sein wird :)

SCHÖNE SS !! GENIESSE JEDEN MOMENT !!!

3

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich bin mit dem ersten schwanger in der 20. Woche und bin jetzt bei ca. 10kg (evtl. auch mehr). Am Anfang hatsd genervt aber was solls, hinterher mache ich auch wieder Sport und dann gehts schon.

LG Patricia

4

Ich habe am Anfang so gut wie gar nicht zugenommen bzw. nur wenig und bin jetzt in der 33 .Woche auch bei ca 11,5 Kg angelangt. Mein Rücken bringt mich ebenfalls um!! Und ich glaube, viel schlimmer kann es einen kaum noch treffen. Ich kann eigentl. kaum noch laufen und nix hiflt, keine Akupunktur, keine Osteopathie, kein Aquafitness..

Du kannst dich ja mal auf SS-Diabetes testen lassen, ansonsten wird das Wasser und Fett sein, dass du einlagerst. Bei schlanken, sportlichen Frauen ist die Zunahme meistens etwas höher, als bei Normal- bis Übergewichtigen.

Ich habe 2 Freundinnnen, die vor ihrer SS sehr schlank und groß waren, beide haben fast 30 kg zugenommen und hatten keine SS-Diabetes oder anderes. Die eine davon hatte sogar in der gesamten SS mit Übelkeit vom Feinsten zu tun und dennoch die krasse Zunahme. Leider kann man es oft nicht so gut beeinflussen und alles ist möglich. Wenn du dich gut ernährst (nicht so wie ich, ich könnte z.Zt. nur Schokolade fr****#schock) und du trotzdem zunimmst, kannst leider nicht viel machen!

Genieße die Schwangerschaft trotzdem so gut es geht! Schwanger sein ist doch trotzdem toll, wenn die Zwergis ihre kleinen Füßchen an Mamis Bauch drücken - ich liebe das #verliebt und bin schon ein wenig traurig, dass es bald vorbei ist. :-)

Alles Liebe für dich!
Caro mit Mads inside #baby (33.SSW)

5

Hi,

kann Dich sehr gut verstehen.Bin jetzt in der 23.woche und es sind auch schon 8,5kg.Und ich esse auch ganz normal.Habe an manchen Abenden sogar nur Obstsalat gegessen#mampf.In meiner 1.SS habe ich in der 25.SSW gerade mal 7 kilo zugenommen.Diesmal bin ich allerdings im BV und habe dadurch weniger Bewegung.
Ich frage mich auch manchmal wo das noch hinführen soll.Schliesslich sind es ja noch viele Wochen bis zum ET#kratz.
Wünsche Dir trotdem noch eine schöne Kugelzeit#winke
LG
Katja

6

Hi Ducky #winke

für gutes Zureden bin ich sicher die Falsche... mich nervt das nämlich genauso wie Dich!
Bin heute frisch in der 22. SSW und hab die 10 kg letzte Woche geknackt :-( Man traut sich ja kaum was zu sagen, weil jeder einen dann böse anschaut "Du musst doch zunehmen, Du bist doch schwanger" - Jaaaa.... aber ein bisschen weniger könnt's auch sein! Und vorallem weil ich sehr auf meine Ernährung achte und auch weiterhin Sport mache (wenn auch weniger als vorher), dann deprimiert's natürlich doppelt weil man sich doch eigentlich alle Mühe gibt :-[

Hast Du denn bei dir den Eindruck dass Du reihum zugenommen hast und die Fettpolster gewachsen sind?
Ich kann ja noch von Glück sagen, dass das meiste bei mir wirklich am Bauch am hängt (noch!) und ich so hoffe, dass hinterher auch schnell alles wieder runter ist.
Andererseits, dadurch dass es nicht so verteilt ist, habe ich auch unglaubliche Rückenschmerzen :-(

Alles Gute!!!!

8

Bisher ist das meiste auch am Bauch! Der sieht nämlich auch schon so aus, als wäre ich wesentlich weiter. Zumindest habe ich auf der Arbeit jetzt schon öfter sowas gehört. Das baut natürlich zusätzlich auf ;-)
Danke für deine Antwort! Dann versuchen wir einfach weiterhin die guten Seiten der ssw zu genießen :-p

9

Haha, so geht's mir auch! Den Leuten fallen immer die Augen aus'm Kopf wenn sie auf meinen Bauch schauen und dann hören dass ich erst im Juni dran bin #rofl (in meiner VK hab ich ein Bild von vorletzter Woche ;-) )
...aber das ist bei uns sicher auch die Umstellung, wenn man sonst viel Sport gemacht hat und von heute auf Morgen die Räder anders laufen.

Das wird schon :-) Wünsche Euch alles Gute :-)

7

Hallo, bin jetzt 29.ssw und habe 14 kg zugenommen, kann das auch gar nicht verstehen, gestern habe ich mir meinen Fuß verknackst, bestimmt des Gewichtes wegen!!!
Morgen muß ich zum Zuckertest, davor hab ich schon etwas Angst#zitter,

Alles GUte Euch!!

Top Diskussionen anzeigen