Teewurst von Du Darfst erlaubt?

Eigentlich glaub ich nen ziemlichen Durchblick zu haben was man essen darf und was nicht.
Aber wie stehts denn mit Teewurst nach Rügenwalder Art geräuchert von "du darfst".
Würde grade sterben für ein Brötchen damit.
Hat jemand ne Ahnung ob das okay ist?

Lg
Nicki (31.Woche)

1

gute Frage ich frag mich auch die ganze Zeit ob ich das essen darf. Habe heute morgen meiner Tochter ein Brot geschmiert und haette lust gehabt auch selber eines zu essen. Mal schauen was die anderen sagen :)

2

ich auch... #schwitz , aaaaber: nein!!! tu es nicht... ich weiß uns werdenden mamis die darauf achten kein rohes fleisch/ wurst oder rohmilchprodukte zu uns zu nehmen denen bleibt nicht viel übrig... ätzend.. aber du glückliche du hast es in ca 7 wochen geschafft, ich muss/darf noch 27wochen...

halte durch! du schaffst das!!!

lg yvi

4

Danke, das hatte ich befürchtet :-(
Nun ja, was tut man nicht alles... Aber in 9 Wochen lass ich hier die Sau raus! Geräuchert oder nicht :-)

Lg
Nicki

7

richtig... ich hab auch schon gehacktesbrötchen in auftrag gegeben, die will ich sofort nach der entbindung haben!!!

wehe nicht!!! hihi #rofl

weitere Kommentare laden
3

Also ich würds essen! Ist doch geräuchert! Man darf ja auch geräucherten Schinken essen!

24

Nur mal nebenbei: wenn die Sachen kaltgeräuchert sind wurden sie nicht genügend erhitzt und gelten weiterhin als ROH !!! Wer darauf achten möchte, sollte also auf geräucherte Sachen verzichten.

LG

5

ihr könnt das essen was ihr wollt ,macht euch doch nicht jedesmal gedanken darüber ...heutzutage darf man gar nichts essen ..

6

Also ich esse solche Sachen trotzdem! Ich finde, man kanns auch echt übertreiben...wir sind NUR schwanger! Und in Deutschland wird doch alles so gut kontrolliert, dass es unwahrscheinlich ist, dass du dich mit ner Teewurst an Toxoplasmose ansteckst!

LG, Pingu mit #babyboy inside 31+2#herzlich

8

hallo nicki,

ich bin der meinung das jeder es selbst entscheiden sollte... ich habe 2 kerngesunde kinder bin nun in der 37. ssw und diesem baby gehts auch bestens.. :-)

ich habe (bis auf rohen fisch) immer alles gegessen, mein arzt sagte es ist vollkommen ok wenn ich das für uns so entscheide.. immerhion ist die wahrscheinlichkeit dadurch krank zu werden sehr, sehr gering.. vorher hatte ich auch nie ne lebensmittel vergiftung oder ähnliches.. warum sollte das nun so sein?? ich esse jeden sonntag weiche eier, ich schmecke das rohe hack ab, und kratze die schüssel aus wenn ich kuchen backe... :-)

jedem das seine ;-)

alles liebe und gute wünsche ich euch

michaela ET-24

9

ich esse gern und viel teewurst.... #mampf

11

Und ich esse gern und viel Schinken #mampf

13

hu hu...

also, roh ist roh...das hat mit geräuchert nichts zu tun....aaaaaaber wenn man maaallll was davon nascht, finde ich das nicht so schlimm....außerdem hat mir meine hebi in der letzten ss, 6wochen vor et gesagt, dass ich wieder salami essen dürfe....im schlimmsten fall würde es wehen auslösen#kratz....ich bin gleich los getigert und hab mir natürlich gekauft und richtig genossen....ich hab letzt auch ein kleines toast mit salami gegessen....man es war sooooo lecker....aber natürlich blieb es nur bei dem einem...

am besten entscheidest du es selber....wenn du mal eins oder zwei brötchen futterst, wird die welt bestimmt nicht untergehen....

jau rein und ess für mich eins mit...#mampf

lg
die naddel

16

Du hast jetzt jahrelang keine Toxo bekommen und hast auch alles gegessen, oder?
Glaubst du echt, dass Du Dich ausgerechnet jetzt damit ansteckst, wenn Du ein Brot mit Teewurst isst?

Top Diskussionen anzeigen