Könnt Ihr helfen? 22. SSW: Gebärmutterhals nur 1,8 cm

Hallo Ihr Lieben,

es war eine so furchtbare Untersuchung! Wir hatten heute (20+6) unseren FD-Termin.
Mein Gebärmutterhals ist nur 1,8 cm (evtl. wegen einer vor vielen Jahren durchgeführten Konisation). Zu allem Übel liegt das Köpfchen der Kleinen auch bereits unten.

Ich habe ein BV bekommen und soll mich schonen.

Gibt es hier irgendjemanden, der ähnliche Sorgen hat? Oder habt Ihr ERfahrungswerte, Tipps usw?

Ich bin total verzweifelt. Ich will die Kleine doch nicht verlieren.

LG

1

Schon dich gut.. ich drücke dir die daumen!!!

2

warum hat man dich nicht ans krankenhaus verwiesen? ich kenne das von einigen du MUSST dich ganz viel schonen dann kann der GMH auch wieder wachsen. bitte bitte schone dich ganz doll. ich versteh denn arzt nicht

lg janine 31 ssw

3

Hallo!
Frage mich grade... als ich kurz vor Weihnachten im Kh lag, lag noch eine Zwillingsmutter bei mir, in der 21.ssw. Ihr Gebärmutterhals hatte sich eine Woche zuvor auf 2,5cm (!) verkürzt... warum du nicht ins Kh musst?

Übrigens, als ich entlassen wurde, musste meine Bettnachbarin nochmal zur Kontrolluntersuchung und da hatte sich nur durchs Liegen der Gebärmuttermundbefund schon schon wieder deutlich gebessert und sie konnte auch nach hause!
Also würde ich sagen: Liegen ist das A und O!
Ich drücke dir ganz feste die Daumen das alles gut wird!
lg guitar 23.ssw

4

Oh je, lass dich erstmal #liebdrueck

Ist denn bei dir "nur" der Gebärmutterhals verkürzt oder gibt es auch eine Trichterbildung (d.h. der innere Muttermund hat sich geöffnet)?

Wichtig ist jetzt auf jeden Fall, dass du dich nicht nur schonst, sondern viel viel viel liegst. Dein FA wird dich jetzt häufiger sehen wollen, vielleicht solltest du bei deinem nächsten Besuch mal die Möglichkeit einer Cerclage ansprechen.

Auf jeden Fall ist das kein Grund zu verzweifeln. Du kannst dein Baby noch gut über den ET tragen.

Wenn du magst, kannst du mir gerne ne PM schreiben. Bin ab morgen in der 32. SSW, habe aber seit der 20. SSW frühzeitige Wehen und darf jetzt seit 5 Wochen wegen Zervixinsuffizienz (zwischenzeitlich 12mm) mit Trichterbildung hauptsächlich nur noch liegen.

Liebe Grüße
roeschen #liebdrueck

7

Hallo roeschen

Du machst mir mit Deinem Beitrag richtig Mut, habe fast die gleiche Geschicht und bin um jeden Tag froh, welcher wieder vorbei ist. Wollte die dritte SS so richtig geniessen und dann kommt dauernd irgendwas.

LG
Sabrina 25+0 SSS

12

Hallo Sabrina,

wichtig ist wirklich, dass du viiiiiiieeeeeeel liegst. Ich durfte nach knapp 2 Wochen und Tokolyse das KH wieder verlassen, weil sich durch die gestoppten Wehen und die Entlastung des Gebärmutterhalses der Trichter wieder verschlossen hat. Zu Hause liege ich jetzt hauptsächlich, die Wohnung verlasse ich nur für meine Kontrolltermine beim FA. Und auch in der Wohnung mache ich nicht viel, eigentlich nur Toilette und ab und zu mal etwas kochen (obwohl das auch hauptsächlich mein Mann übernommen hat - wie eigentlich alles).

Sieh zu, dass du jetzt erstmal die 3 davor stehen hast, damit ist ein wichtiger Schritt schonmal getan. Hast du denn die Lungenreife schon bekommen? Damit ist auch ein wichtiger Schritt erreicht, die Lebenschancen für dein Würmchen sind wesentlich besser, wenn es alleine atmen kann.

Mir haben die Ärzte im Krankenhaus noch gesagt, dass ab sie (mit Lungenreife) ab 32+0 wesentlich entspannter sind und ab 34+0 die Geburt nicht mehr aufgehalten wird.

Bei mir ist es leider die erste SS, die Insuffizienz ist aber höchstwahrscheinlich vererbt (meine Schwester hatte es bei beiden Kindern und auch ich und meine Schwester waren Frühchen, nur gesicherte Erkenntnisse gibts von vor 30 Jahren natürlich nicht). Momentan kann ich mir kein weiteres Kind vorstellen, da bei einer erneuten SS die Probleme wahrscheinlich noch früher auftreten würden.

Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, dass dein Würmchen noch mindestens 10 Wochen bei dir bleibt #liebdrueck

weitere Kommentare laden
5

Hi,

Du Arme! Verstehe nicht, warum Du nicht ins KH eingewiesen wurdest. Ich hatte in der 30 Woche eine Verkürzung auf 2,5 cm und wurde direkt ins KH überwiesen. Dort durfte ich nur liegen, nicht aufstehen etc. Kein Duschen, nichts.

Ich kann Dir nur raten, noch einmal mit Deinem Arzt zu sprechen und bitte, bitte leg Dich hin und bewege Dich so wenig wie möglich!!! Lass alles liegen, hole Dir Hilfe!

LG

6

Hallo

Bei mir war der GmH in der 20. SSW. auch auf 2.8 cm verkürzt, hatte dazu auch noch Wehen. In der 23. SSW war er dann wieder 3.2 cm und zum Glück keine Wehen mehr. Jetzt in der 26. SSW ist er wieder nur bei 2.8 cm und wie bei Dir liegt der Kopf auch schon im Becken. Muss mich schonen und viel Magnesium nehmen. Nächste Woche wird mir deshalb ein Pessar gelegt, der den Muttermund verschliessen soll. Hoffe natürlich, dass ich damit auf jeden Fall bis 34+0 komme.

Warum Du mit so einem kurzem GmH nicht im KH liegst, verstehe ich nicht???

LG
Sabrina

8

Also ich hatte auch in der ersten SS einen verkürzten GMH vin 2,2cm. Ich habe absolute Bettruhe verordnet bekommen. Nur zum Pipi machen und zum Waschen durfte ich aufstehen. Ganze 7 Wochen hab ich gelegen aber es hat geholfen. Klar es war so furchtbar langweilig und es hat sich gezogen wir Kaugummi aber es trug Früchte. Mein GMH hat sich wieder aufgebaut, aber danach was schonen angesagt.

Also machs dir bequem und bleib im Bett! Es wird dir bestimmt auch helfen. Ansonsten geh noch mal zu deinem FA und wenn der es für zu kritsch hält wird er dich ins Kh einweisen.

Ich drück dir die Dauemen!

LG

9

Ach und ich musste viel Magnesium nehmen um vorzeitige Wehen zu verhindern.

LG

10

hey...

bleib erstmal ganz ruhig#liebdrueck
ich lag vor 2 wochen im kh, mein gmh hatte sich auf 0,8!!! cm verkürzt!
ich durfte garnich mehr ausm bett raus...

schon dich bitte, dass ist ganz ganz wichtig!
nimmst du schon magnesium??

ich finds aber auch komisch, dass du nich ins kh musst!!
wenn du dir unsicher bist, faht bitte direkt ins kh...

das wichtigste ist ruhig bleiben, weil die aufregung tut dir nich gut und dem baby auch nich...

ich kann dir nur sagen das schonen lohnt sich, mein gmh ist jetz wieder bei 3,1cm!!

bleib stark, und lieg so viel es geht!!

ich wünsche dir alles alles gute#liebdrueck#herzlich#klee

lg irina, 24 ssw

11

wow... ab ins KH!!! im normalfall wird man unter 2,5 ins KH geschickt und unter 2,0 ist KH ein MUSS -meiner meinung!!!!

ruf doch mal in der klinik an und schildere deine diagnose! ich finde es unverantwortungslos von deinem FA!!!

LG jenny mit Elias 31.SSW und Emma-Lynn 28.SSW

Top Diskussionen anzeigen