Erkaltet, dolle Halsweh mit schluckbeschwerden :-( was nehmen?

Guten morgen#gaehn

Kann seit Stunden nicht schlafen :-(
Bis seit dem Wochenende erkältet, heute Nacht starke Halsschmerzen mit schluckbeschwerden bekommen.

Heiße Zitrone trink ich schon und hab isla halspastillen.

Was kann ich noch nehmen oder hat bei euch geholfen?
Hat euch die Erkältung auch so umgehauen?
Bin total erschöpft.

Lg

1

Ganz viel Tee mit Honig trinken ist mein bester Tipp. Wenn deine Nase zu ist, kannst du auch ein Kopfbad, also heißen Dampf über einer Schüssel mit z.B. Kamille inhalieren.

Bei mir war alles dicht nd so lief es besser ab.

Gute Besserung!

LG, Malou und Babybel

2

Also mehr kannst du nicht machen...wenn deine Nase zu sein sollte kannst du noch Meersalzspray nutzen...

Meine letzte Erkältung ist glaube 8 oder 10 wochen her und sie blieb damals 3wochen...ich lag lange flach und konnte nicht wirklich was machen.

Aber wenn ich so starke Kopfschmerzen bekomme, das ich nicht mehr laufen kann, nehme ich eine Paracetamol.

Nun habe ich auch seid dem Wochenende eine Erkältung und es wird von Tag zu Tag schlimmer...Mein Mann hat sie auch, aber er hat natrülich Asperin + C usw...

Lg und Gute besserung

Tanja 30+2

3

guten morgen,

lemocin lutschen und wie schon oben geschrieben viel tee mit honig.......mir geht es zur zeit auch so.:-(

4

Guten Morgen,

viel machen kannst du nicht, erstmla zum HA gehen und den das angucken lassen!

Hatte das selbe vor ca. zwei Wochen und noch ist es nicht ganz vorbei!!!! Trinke Salbeitee der ist für den hals recht gut! Generell viel Tee mit Honig, dann schauen dass du viel Vitamin C zu dir nimmst für die Abwehrkräfte das du die wieder aufbaust! Ansonsten Halsbonbons soviel wie du kriegen kannst lutschen das betäubt etwas! Vorm Schlafengehen hab ich mit Salzwasser Inhaliert! ( 1l Wasser mit 2-3 Tl Salz) aufsetzen und Kochen lassen danach inhalieren! Ansonsten schauen dass du die Raumluft so feucht wie möglich bekommst durch die Trockene Luft wird der Hals schlimmer!

Lg, Marie

5

Salbeibonbons

6

Ich werd gleich erstmal zum HA.

Echt blöd wenn man viel trinken soll und gleichzeitig am liebsten nicht schlucken will.
Danke euch, ach ja salbeibonbons darf man die?
Hab welche hier, aber irgendwo gelesen Salbei sei nicht gut in der ss.

7

Hallo,

Ich hab schlußendlich mit Kinder Nasenspray 2x täglich gesprüht weil bei mir gar nix mehr ging. Mein FA hat auch gesagt, dass es völlig unbedenklich ist. Und als die Nase dann frei war nach dem sprühen hab ich mit Salzwasser 2 mal täglich inhaliert... da lief es endlich hab. Nach etwa 4 tagen war alles vorbei. Mein HA und FA meinte, dass man lieber Kinder oder Säuglingsnasenspray nehmen sollte als zu riskieren, dass die Nebenhöhlen endgültig zu gehen und man dann Antibiotika nehmen muss..... So hab ich's gemacht und hat ruhige und gelassene Nächte :-)

8

guten morgen

wenn ich starke halsschmerzen hab lutsche ich salbeibonbons, die beruhigen den hals. mir hilft das immer fast genauso gut wie halstabletten.

gute besserung
Intra

Top Diskussionen anzeigen