Angst Wehen zu spät zu bemerken

Hallo Mädels

Das ist zwar meine 2.SS, aber ich habe irgendwie Angst diesmal die richtigen Wehen zu spät zu bemerken. Meine erste Geburt ging relativ schnell, lag nur 1,5 Stunden im Kreissaal, vorher waren wir aber 3-4 Stunden spazieren und Treppen steigen im KH.

Es fing damals so an das dass so Mensartige Schmerzen waren, die dann durch das Treppensteigen immer heftiger wurden. Heute nacht habe ich auch Mensartige Schmerzen bekommen plus Übelkeit, war alles noch auszuhalten, wusste jetzt nicht ob wir losfahren sollen oder nicht. Ich war warm duschen und danach gings wieder.

Ich habe echt bisschen Panik das ich das nicht früh genug bemerke und wir das nicht mehr rechtzeitig ins KH schaffen, oder das ich alle Kirre mache und wir doch wieder nach Hasue geschict werden. Meine Tochter werden wir zu meinen Eltern bringen und meine Mutter nimmt sich den Tag dann Urlaub, und mein Mann kann dann ja auch nicht arbeiten gehen. Ist dann doof wenn es ein falscher Alarm ist. Versteht ihr was ich meine?

Kann man die richtigen Wehén verpassen auch wenn die nur leicht sind?

Sorry fürs rumjammern #bla

LG Emilia

1

Hy,
ich kann deine Panik verstehen,ich hab beim ersten von der 1Wehe bis er da war 3Std gebraucht und hatte jetzt in der 2ss voll Panik.

Ich hab diesmal aber alles anders erlebt.Ich hab den Tag davor nur gezeichnet(geblutet) und der MM war 3cm auf. Hab dann abends Wehen bekommen,super auszuhalten,musste nur veratmet werden und als die alle 4min kamen sind wir ins kh,nachdem mein Mann seine Mutter zu uns geholt hat. Von den MM wirksamen Wehen bis der kleine Mann da war,war es dann nur 1std.

Ich wusste aber am Vortag schon 100% das er kommt,du spürtst das und mir war der Fehlalarm auch egal,Mein Mann war dann halt nicht am vortag arbeiten.

lg noname mit dem schlafendem Zwerg(2,5J)im Bett und dem Wurm(4Tage) schlafend auf dem Arm

2

Hihi, du bist echt süss. Ich kann dich aber auch wirklich gut verstehen!

Ich bin nun ja auch kein Arzt, aber bei deiner Problematik würde ich einfach mal in der Entbindungsklinik anrufen und mich beraten lassen.

Wie weit sind die Wehen auseinander? 3-6 Minten? Regelmässig? Ob dolle oder nicht ist eine Frage vom Aushalten der Wehen :D

Meine erste SS bin ich sofort ins Krankenhaus gefahren, da war aber noch gaaarnichts los. Ausser Schneeverwehungen und 1,5 Stunden Autofahrt ins Krankenhaus. 2 Tage später ging es dann los und ich sage dir, die Wehen merkst du wenn es los geht. Die Geburt meiner Lütten hat auch nur 3 Stunden gedauert (Mit einschlafen von Wehen, voll der Heckmeck) Wäre ich schlauer, oder Erfahrender gewesen... Wäre es auch schneller gegangen.

Mein Arzt hat gesagt, von der ersten bemerkbaren Wehe kann es bis zu 3 Tage dauern.
Beim 2 ten Kind bin ich mir da nicht so sicher, also Ruf in der Klinik an und lass dich beraten. Besser is Besser :)

Wünsche dir alles Gute und gutes gelingen

shaauri

3

Hey, mach dir keine Sorgen und genieße noch die Kugelzeit. Wenn die tochter schon bei der Oma versorgt ist kann ja nicht mehr viel schief gehen. Ich glaub schon, dass du das bemerkst. Hör einfach gut auf deinen Körper, die Wehen sind auf jeden Fall regelmäßig, also wenn sie alle halbe Stunde kommen, würd ichins KH fahren, da es ja auch schon das 2. Kind ist. Bleib einfach ruhig, sammel Kräfte für die Geburt und du wirst es schon merken, wenn das Baby raus will... Alles gute für die Geburt!

4

hallo!

Ich kann dich gut verstehen!

Habe bei der ersten schwangerschaft von der ersten wehe bis zur geburt nur 6stunden gebraucht,und nun schiebe ich auch schon panik wann denn der genaue zeitpunkt ist loszufahren,um ja nicht umsonst oder zu spät loszufahren!

meine hebamme hat letzt versucht mich zu beruhigen,sie sagt,wenn die wehen alle 5minuten kommen,und ich sie veratmen muß,ist es an der zeit loszufahren!wir müssen gute 25kilometer fahren und brauchen ca.20minuten!

Naja,wirklich beruhigt hat mich das nicht,aber was bleibt uns anderes übrig?

Ich habe jetzt noch 6wochen vor mir,und ich hoffe,das die kleine rechtzeitig kommt,denn kurz nach der geburt steht unser umzug an,das wäre dann etwas ungünstig!

5

Hallo Emilia #blume

ja, kann man. Man kann die Wehen sogar verpassen, wenn sie stark sind;-). Hab ich glatt zweimal geschafft.

Aber da mach ich mir keinen Kopf.

Wir haben den Großen mitgenommen ins KH. Die dort sagen Dir, ob Du wieder heim kannst oder Du die Wehen gerade verpaßt und Du nicht mehr heim gehst.

Und dann wurde der Großen am KH von meinen Eltern abgeholt. Wenn sie noch 45 min später gekommen wären, hätten sie den Kleinen auch gleich mitnehmen können.#rofl

Keine Panik, das wird schon.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Top Diskussionen anzeigen