gehen übungswehen bis 50?

hallo;,

frage steht ja oben. auf dem CGT wurde eine wehe gemessen, die bis 50 ging, ist das ok fuer die33 woche?

1

Die Höhe auf dem CTG sagt eigentlich nicht aus, um was es für Wehen sich handelt oder wie stark diese sind......
Denn die Ausschläge werden von vielen Faktoren beeinflusst......

3

hmm, also bei uns sagt die schon aus, wie stark sie sind.... hab das ja auch bei den anderen beiden geburten beobachtet. je höher, desto schmerzhafter waren sie auch... unds sie werden von der zahl immer höher....

die hebamme meinte auch, dass alles bis 20 keine wehen sind...

2

Wie marienchenkaefer schon geschrieben hat, hat das nix zu heißen.
Einige haben starke wehen und man sieht nix auf dem CTG! Oder gar keine Schmerzen und das CTG zeigt wehen an. Ich glaube, der Ausschlag auf dem gerät hat was mit dem zusammenziehen des Bauches zu tun, nicht mit der Stärke der wehen.

4

Ach je, das gute alte CTG. :-D Dazu habe ich eine ganz persönliche Meinung. Letztendlich, wie die Mädels schon sagten, sagt das nicht wirklich was aus.

Ich erzähl dir mal was. Ich war mit meinem 3. Kind im Krankenhaus, hatte starke und sehr schmerzhafte Eröffnungswehen. Man hat mich am CTG angeschlossen und siehe da... SIE HABEN KEINE WEHEN! Mein Mann aufgesprungen und gesagt:" Hören sie mal, das ist unser 3. Kind, wenn meine Frau sagt, sie hat Wehen, dann hat sie auch welche.". Nochmaliges CTG... Ergebnis: Keine Wehen! Eigentlich wollte uns die Hebamme wieder heim schicken, aber mein Mann hat darauf bestanden, dass ich dort bleibe und ist mit mir durchs Krankenhaus gelaufen. Trepp auf, Trepp ab, aber nur einmal, dann waren die Wehen so stark, dass ich es kaum mehr ausgehalten habe. Wieder runter in den Kreißsaal. KEINE WEHEN, aber die Hebamme hat mir endlich geglaubt, weil der Muttermund auch ganz geöffnet war und es dann quasi schon los ging. Wehen waren dennoch lange nicht sichtbar. Erst relativ zum Schluss hin. #rofl #rofl #rofl #rofl

Ich vertrau ehrlich gesagt nur noch meinem Körper, was das anbelangt. Ähnliches, wenn auch nicht so extrem hatten wir nämlich auch bei der 2. Geburt. Da waren zum Teil auch keine Wehen zu "sehen".

5

ich hatte neulich eine Übungswehe beim ctg und es stieg bis 38. Die wehe wurde auch aufgezeichnet. ich konnte richtig mit verfolgen wie der bauch immer härter wurde, die anzeige stieg und stieg und als sich die wehe wieder löste, ging es wieder runter.

Aber das war nicht immer so.
Vieleicht kommt es auch ein bissel darauf an. wo der wehenschreiben auf dem bauch plaziert ist
lg 34ssw

Top Diskussionen anzeigen