wer von euch wurde schon mal eingeleitet und wie war das?

huhu

ich brauch mal ein paar erfahrungsberichte.

wäre ganz nett, weil mir am 5 eine einleitung bevorsteht weil ich dann ET+10 bin.

danke

lg nicky

1

Huhu

Hab meine beiden kinder mit ner einleitung bekommen....

1 kind 10 uhr gel gelegt und geboren um 18.55 uhr ....2 tage nach Et

2 kind Einleitung mit Gel nix Passiert......2 tag 10 uhr gel gelegt und geboren um 14.50 uhr ....4 Tage vor Et

was ich bei nummer 2 schön fand ich kann es plannen und mein erstes kind gut bei oma und opa in ruhe abgeben....
bin mal gespannt wie es nummer 3 macht :)
Mach dir keine sorgen....du machst das schon....

Lg

2

danke

lg nicky

13

1. Geburt, ET+12 eingeleitet mit Tropf, nach 2 Stunden nach einer Traumgeburt war er da #verliebt

2. Geburt, ET-1 eingeleitet mit Tropf, nach 18 Stunden und nicht soner Traumgeburt aber dennoch völlig komplikationslos war sie da #verliebt

nun hoffe ich das es diesmal von allein los geht..

3

Hier -ich !

Ich kann nur positves berichten, hätte es gerne beim nächsten mal wieder ;-)

Um 12 uhr wurde mit Gel eingeleitet, dann mußte das 2 Std. unter CTG Überwachung einwirken- hat's auch getan. anschließend sollten wir noch spazieren gehen, was ich aber schon kaum noch konnte.
Naja und 19:30 war meine Maus schon da

Alles Gute !

4

danke

aber die leiten hier nicht merh mit gel ein!

wie war den dein befund also GMH und MUM?

vor der einleitung

19

Alles zu und dicht. Ich war ET +7

5

hallo

ich wurde eingeleitet wegen fruchtwasserabgang bei 38+2.
Zäpfchen eingelegt bekommen um 23 Uhr; 2 uhr die 1.wehe und um 6 uhr 11 war sie da.#verliebt

Lg sonlatinos

6

wow super danke an alle die bis jetzt geschrieben haben.

bei euch ging es ja super schnell!

ich weiß bloss nicht wie das aussieht bei noch geburtsunreif!?

lg nicky

7

Hallo ich bin bei meiner ersten SS BEI 37+6 eingeleitet worden mit Tabletten. Eine virtel Tablette alle 4 Stunden. Um 8:30 wurde Angefangen und nachts um 03:30 ist die Fruchtblase geplatzt und um 13:23 war der kleine Mann dann da. Ich hatte noch einen geburtsunreifen Befund.

LG Caro

8

Wieso Geburtsunreif?

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

ich wurde auch bei beiden Kindern eingeleitet.

1. Kind (2mal einmal vor ET und einmal nach ET jeweils 5 Tage) war damals auch geburtsunreif und es dauerte halt. Aber als endlich mal was wirkte waren es von der ersten Wehe bis Geburt nur 4,5 Stunden.

2. Kind wurde wegen med. Gründe 12 Tage vor ET eingeleitet und dauerte 1 Tag bis was anschlug und es dauerte nur 3 Stunden bis er da war :-D Auch geburtsunreif...

Lg

11

okay dann stell ich mich dann mal seelisch darauf ein.

hoffe ja das sie noch von alleine schlüpfen will, oder das sie einfach nur mal anschupsen müssen.

lg nicky

14

Hallo nicky,

eine Frage:

Du hast ja geschrieben, dass du am ET+10 eingeleitet wirst.

Meine FÄ und auch unsere Hebamme im GVK erzählten von den neuen Richtlinien was Einleitungen betreffen. Früher hätte man bis zu 12 Tagen gewartet mit der Einleitung. Doch nach "neuesten Erkenntnissen" hätte man sich auf 7 Tage festgelegt.

Mein ET war nämlich der 28.12. und leider tut sich immer noch nichts. Bei mir soll die Geburt dann am 4.1. eingeleitet werden, was ich eigentlich nicht möchte, weil ich schon ne schlechte Erfahrung damit gemacht habe.

Jetzt wundert es mich, warum die in deinem Fall 10 Tage lang warten. Weisst du was näheres darüber Bescheid??

LG
Gülcan ET+2

15

hallo,
Bei wurde bei ET+7 eingeleitet und der befund war auch noch total unreif!:-(
So gegen 10 uhr haben wir mit einer viertel tablette angefangen und knappe 2 stunden später war der mumu schon bei 6cm!!!#zitter
Es ging alles (meiner meinung nach) extrem schenll um 19.45 uhr hatten wir unsere kleine im arm!#verliebt

LG Sarah#winke

16

1. normal PDA...habe echt kaum dabei Schmerzen...kein Pressdrang war da nur der Nachteil
2. Blasensprng-einleitung-PDA und Schmerzmittel nichts geholfen. Fand sie sehr schmerzhaft...habe es aber überlebt.
2. steht mir noch bevor

17

Ich war bei ET+14. Um 9.30 Uhr wurde Gel gelegt und um 16.24 Uhr war sie da!
Die Wehen gingen direkt los und auch in recht kurzen Abständen.
Aber dass es so schnell wirkt und das Baby auch geboren wird, sollte im besten Fall der Muttermund geburtsreif sein!

18

Guten morgen :-)

Also, ich hatte bei meinem zweiten Kind eine Einleitung an ET+3. Es war die Hölle!!!! Um 12 Uhr mittags Wehencoktail von meiner Hebi. Wehen regelmäßig nach ca. 1 Stunde....die Wehen waren extrem und heftig schnell aufeinander. Zwei Stunden vor Ende der Geburt liess ich mir doch noch die PDA verpassen, obwohl ich immer gesagt habe :" Niemals!"

Nach 12 Stunden Wehen(kampf) um 0.03 war die kleine Motte da....Hat sie mit Absicht gemacht, denke ich ;-)! Ihr Bruder wurde nach knapp 4 Std. Wehen(relativ leichte im Gegensatz zu Geburt Nr.2) am 13.12.00 um 23:34 geboren und sie am 13.05.07 um 0:03.

Ich hoffe, dass die Geburt unseres 3. Babys#verliebt ohne Einleitung auskommt#zitter

LG und Guten Rutsch für alle:-)#winke#fest

Top Diskussionen anzeigen