Harnzuckerwert viel zu hoch?

Hallo,

ich habe heute meine Ergebnisse für den Glucosetoleranztest bekommen, und da waren die Blutwerte an-und-für-sich im Normalbereich, der Harnzuckerwert nach 2 Stunden war allerdings bei 1199 ????

Wie kann denn das sein? Als Referenzbereich steht da 1-15???

Kennt sich da vielleicht jemand aus?

LG und vielen Dank!

1

1-15?? Was steht denn da als Einheit hinter? mmol/l??

1199 geht garnicht, da würdest du nicht mehr grade stehen! Guck nochmal genau drauf, ob du das richtig abgelesen hast.

Der Zucker im Urin wird erst dann nachweisbar, wenn er die Nierenschwelle überwunden hat, sprich er muss einen gewissen Wert erreichen, ehe er im Urin nachweisbar ist. Und wenn dein Blutzucker normal war, passt das überhaupt nicht zusammen!!

2

also da steht:

Harnzucker H 1199 mg/dl 1-15

sehr eigenartig:

sonst steht da:

Blutzucker nüchtern: 70 mg/dl (70-110)
nach 60min: 169 mg/dl (bis 160)
nach 120 min : 119 mg/dl (bis 120)

Bei Gesationsdiabetes:

nüchtern : bis 92 mg/dl
nach 60 min: bis 180 mg/dl
nach 120 min: bis 153 mg/dl

??

kenn mich grad gar nicht aus, normalerweise sagen die einem im Labor beim Befunde abholen, wenn etwas nicht stimmt... bzw wird der Befund ja auch dem Gynäkologen geschickt, der hätte mich doch anrufen müssen??

lg

3

das ist wirklich mehr als eigenartig...passt überhaupt nicht zu deinen anderen werten! denn die sind gut! ich würde morgen mal bei deinem gyn anrufen...eigentlich kriegt der zuerst die befunde und dann du!

also wäre der harnzucker tatsächlich bei 1199 mg/dl dann ginge es dir mehr als schlecht!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen