Häufiger Harndrang - normal oder vllt. Blasenentzündung?

Hallo ihr Lieben,

habe seit gestern Vormittag das Problemchen, dass ich dauernd das Gefühl habe auf Toilette zu müssen. Meistens sinds dann aber nur ein paar Tröpfchen. Letzte Nacht musste ich so gegen 3 hoch deswegen, da wars dann mehr, aber als ich mich hinlegte hatte ich wieder das Gefühl zu müssen.

Es ist bei dem bisschen zwar immer ein komisches Gefühl mit ein wenig ziehen nach oben, aber nie so krampfhaft wie bei einer Blasenentzündung. Blut ist auch nicht zu sehen.

Ist das normal? Liegt die kleine Prinzessin vielleicht einfach nur ungünstig auf der Blase, oder könnte das doch eine nahende Blasenentzündung sein?

Meine Frauenärztin ist leider im Urlaub. Die Vertretung find ich nicht sooo dolle. Hab eh am 4.1. einen Termin...

Liebe Grüße,
Jenni
(27. SSW)

1

bei meiner Schwester hatte das Kind die Harnleiter abgedrückt, die konnt auch nicht richtig Wasser lassen

2

Sei froh dass das jetzt erst anfängt. Seit der 10.SSW muss ich alle 3/4- Stunde raus aufs Klo. Also rausquälen ausm Wasserbett mit mittlerweile 110 Kilo,dann Hausschuhe suchen, ab auf´s Klo, und dann............. kommen sie, die 3 Tropfen. Jetzt kannst die mal ausrechnen wieviel ich seit 18 Wochen geschlafen habe... #gaehn

Ich glaub net das du ne Blasenentzündung oder so hast. Wenn es beim Wasserlassen brennt, eventuell. Oder holst dir mal Combur-Teststreifen in der Apo!
LG und noch viele ruhige Nächte
#winke#rofl

3

Meine Blasenentzündung hat z.B. nicht gebrannt...Ich musste nur oft.
Hätte ich nicht Urin bei der FÄ abgeben müssen, wäre ich nie drauf gekommen...

4

meistens ist es aber so...deswegen schrieb ich das mit den combur teststreifen wenn sie nicht zum arzt will. Würde auch erstmal daheim schaun!!!

5

Geh zum Hausarzt und lass dort deinen Urin untersuchen. Geht super fix und auch der kann dir was verschreiben! Riecht dein Urin denn oder ist er trüb?

Eine Blasenentzündung kann auch ganz ohne Symptome ablaufen. Aber in der Schwangerschaft solltest du damit nicht spaßen.

Sicher ist sicher, lass es abklären. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig ;-)

6

Hallo,

ich hatte eine Blasenentzündung und das alleinige Anzeichen waren Unterleibsschmerzen. Kein brennen beim pullern, kein häufiger Harndrang....

Geh lieber zur Doc, reicht auch der Hausarzt. Der testet und verschreibt Medis. Damit ist wirklich nicht zu scherzen.

LG Nadine

Top Diskussionen anzeigen