Hilfe- gerade eben bauch gestossen...

Hallo,

brauche mal euren Rat: Wollte gerade mit einem fast leeren Wäschekorb in unser Schlafzimmer und habe mir dabei leider den Korb vorne/seitlich in den Bauch gestossen, da der Kleiderschrank bzw. mein Bauch im Weg war. Im ersten Moment tat es weh, glaube ich, oder es war der Schreck, jetzt tut nichts weh, Krümel bewegt sich immer mal wieder.

Mache mir natürlich Gedanken, ob es dem Baby oder irgendetwas anderem z.B. Plazenta geschadet haben könnte? Was meint ihr, wie gut ist das alles geschützt? Lieber im KH abklären lassen? oder abwarten?

LG, Jenny

1

So schnell passiert da nix ,ist doch alles abgepolstert ;-)

lg sas

2

Glaube, da dürfte nichts passiert sein. Hast du denn Schmerzen?

Habe mir gestern versehentlich den griff vom einkaufswagen in den Bauch gestoßen.

Aber wenn es dir lieber ist, fahr mal ins kh!

Lg, Roxy

3

solange du keine Schmerzen, Blutungen usw. hast, wird wohl alles in Ordnung sein. Die Kleinen sind sehr gut im Fruchtwasser geschützt und so schnell passiert da eigentlich nichts.
Ich war in meiner ersten SS total tollpatschig und es wurde immer schlimmer je größer der Bauch wurde. Ich habe mir ständig Türen vor den Bauch gehauen, sodaß ich blaue Flecke am Bauch hatte-ist aber immer gut gegangen. Und einmal kurz vor der Geburt, bin ich auf den Bauch gestürtzt und selbst da war alles in Ordnung!
Falls du dir schlimme Sorgen machst, fahr zum Arzt, aber ich denke nicht, dass es deinem Kind geschadet hat.
lg

4

Hallo Jenny!
Das ist mir auch andauernd passiert: Backofentüre, Badezimmertüre und der beliebte Wäschekorb. Keine Panik, das ist alles gut geschützt da drinnen! So schnell passiert da nix. Wenn du aber ein ungutes gefühl hast lass es abklären, aber da ist bestimmt nix!
LG#winke;-)

5

Hallo,
Ich war diese Woche zur feindiagnostik und weil mein Schatz so i
Ungünstig gegen ist musste die FÄ ewig lange richtig fest auf meine Bauch rumdruecken. Der hat sich am nächsten Tag angefühlt wie ein riesiger blauer Fleck. Seitdem weiß ich, dass die kleinen so gut geschützt sind, dass ihnen wirklich so schnell nix passieren kann. Würde mir an deiner Stelle keine sorgen machen.
Liebe Gruesse
Bambi

6

Naja so hart ist ein Wäschekorb ja auch nicht.
Ich glaub das kann man nicht vermeiden dass man sich den Bauch ab und an stößt.

Wie hat ein Arzt zu mir gesagt.
Du musst dir das vorstellen wie einen Fisch den du aus dem Geschäft mitnimmst.
Der ist in dieser Plastiktüte und egal wie du ihn legst oder ob du unten mal draufdrückst, deswegen stört das den Fisch noch lang nicht.

Top Diskussionen anzeigen