Gewicht Eures Babys bei der 23SSW

Hallo Ihr lieben,

ich habe jetzt mal eine Frage an Euch...

Ich war am Montag bei der Feindiagnostik, da war ich 22+3...

Arzt hat gesagt es wäre alles gut und das es meinem Kleinen gut geht, wäre alles so wie es sein muss...

Jetzt stöber ich gerade so rum und bin gerade etwas entsetzt wie schwer und gross Babys eigentlich sein sollten in der 23SSw sein sollten...

Mein Zwerg ist 24cm und ca 460g schwer gewesen laut Arzt, vor 10 tagen wog er bei der Vorsorge 360g...

Jetzt ist meine Frage was für ein Gewicht und Grösse hatten Eure kleinen den in der 23SSW????

1

Hallo,
21+1 war unser krümel 420g schwer und 25,2cm groß. Es sind ja nur richtwerte, es kommt ja immer darauf an wie genau der FA sein Häkchen zum messen setzt. Da kann 1mm daneben schon etwas ganz anderes ergeben.
lg

3

mhh, danke dir...

na ja da macht man sich schon Gedanken ne Bekannte, Ihr Sohn kam vor paar Wochen be 23+4 zur Welt, wog da schon 720g das brachte mich gerade etwas zum grübbeln...

2

Ich würde mich nicht so sehr mit irgendwelchen Tabellen beschäftigen. Ich war am Freitag bei 22+0 und da war mein Mukkel grad bei 394 g, trotzdem gehts ihm prima und der Arzt war auch zufrieden. Er holt das sicher noch auf;-)

4

Mir ist es bloss gerade so aufgefallen bei der Vorsorge hat se mir auch am Computer gezeigt das unser Zwerg vollkommen im rahmen ist...

Aber man macht sich doch so Gedanken dazu...

Aber ich es glaube schon das ich ausreichend esse ;-)

8

Sicher, ich hab mir auch erst so meine Gedanken gemacht aber ich war danach noch bei meinem normalen FA und der sagte auch es ist alles ok. Wenn irgendwas alarmierend wäre hätte er wohl was gesagt. Vielleicht kommt Mukkel einfach nach mir, ich bin auch nicht grad ein Brecher:-p

5

Heute 21+2 und auch bei der FD gewesen.

Mein kleiner wiegt auch "grad mal" 395g. Aber der Arzt meinte, es ist alles zeitgerecht entwickelt.

denke mal, hat alles schon seine Richtigkeit, sonst hätte der Arzt etwas anderes gesagt. Mach dir keine Sorgen.

6

hallo.
mach dir keine sorgen, wenn der fa sagt alles gut, dann glaube ihn. es muß echt nurein mm zu wneig gemesen worden sin, und schon komme schnell ganz andere zahlen ins spiel.

mein muckel sollte in der 23 ssw nur 371 gramm wiegen, war da zur feindiagnostik, also es wurde alles genau gemesen wiel er auch zu klein und leicht sien sollte. in der 32/32 ssw sollte er nur 1350 gramm wiegen, was für die woche viel zu wneig sien sollte. alle machten mich verrückt, viel z leicht, und am ende kam er in der 42 ssw mít 3655 gramm ganz normal zur welt.
sein jetziges untergewicht, was er leider hat, hat sich erst später in laufe der zeit bemerkbar gemacht, ob er so auch immer im bauch war, kan ich nicht sagen denn wie gesagt bei der geburt ganz normal

LG

meioni mit motte 4 jahre und muckel bald 2 jahre

7

Hi,

Ich war gestern auch zur Feindiagnostik! Und unser kleiner Schatz ist schon ca 28 cm groß und wiegt 544 g. Aber der Doc meine es wäre alles in Ordnung und wäre im Normbereich! Aber wir sind froh das alles mit den Organen in Ordnung ist und über Größe und Gewicht machen wir uns nicht so viele Gedanken!

Lg Tanja (22 +5 ssw) #verliebt

9

ich war bei 22+3 ssw beim 2.screening und meiner hatte 634 g und war 29,4cm groß

10

Ich war am Montag bei 23+1 zur Vorsorge und da war unser Krümmel 590 gramm schwer und 28cm groß!

11

Meine kleine wog damals bei 21+6 390 g und kamdann in der 38 ssw mit 3700g zur Welt.
Also würde ich mir da keine Sorgen machen.
Meine Zwillinge wogen jetzt bei 22+0 beide um die 450 g.

Top Diskussionen anzeigen