Wird man mit 38 Jahren nicht mehr schwanger????

Hallo!!!!#winke

Gehör zwar nicht in diesen Forum,aber ich bin schon ziemlich fertig!!!

Wir haben einen 15 Monaten alten Sohn jetzt hätten wir gerne ein Geschwisterchen für ihn!!!War schon beim FA alles okay ES habe ich auch bei meinen Mann auch alles super hat sich auch Untersuchen lassen!!!!Wir sind jetzt im 6 ÜZ ich nehme auch Duphaston!!!

Ich verteh das einfach nicht habe schon grosse Angst #zitterdas ich gar nicht mehr schwanger#schwanger werde!!!

Kann mir vielleicht jemand hier sagen wie lange ihr in meinen Alter gebraucht habt?iOder einen Rat geben???Ich habe gelesen wegen Himbeerblättertee und Frauenmanteltee wann und wie soll man den nehme und hilft der auch????

Danke im vorraus #danke

Lg Fiona#bla

1

Ne bekannte von mir wurde letztes Jahr noch mit 46 schwanger ;-)
Das Alter ist im prinzip "egal"..
Kann halt sein das es nur ein bisschen länger dauert :)

2

hallo fiona,

blödsinn..... ich bin 40 und endlich wieder schwanger. wir haben 10 üz gehabt, und beim 11. hatten wir endlich glück. jeder sagt, man soll sich nicht drauf versteifen, das tut man trozdem (sprech da aus eigener erfahrung). und weisst du, im 11. üz hatte uns der fa kaum eine chance gegeben, weil die Fohikel zu wenig und zu klein waren. also wollten wir uns auf dem 12. üz wieder konzetrieren, und ich wartete volller ungeduld auf meine mens, damit es endlich wieder losegehen konnte....und siehe da..... es war gar nicht mehr nötig. man muss die dinge mal von sich absetzen, die seele ein bisschen raum geben. irgendwann wirds schon klappen, wirst sehen ;-)

lg manila

3

vielleicht setzt du oder ihr euch zu sehr unter druck.

ich glaube dass es eher etwas in der richtung ist. ich bin zwar erst 31, aber wir haben 2 jahre gebraucht und ohne den eisprung auszulösen hätte es gar nicht geklappt, da ich selbständig gar keinen habe. und selbst das hat 4 behandlungen gedauert.

außerdem gibt es doch auch viele ende dreiziger oder sogar anfang vierziger, die schwanger werden.

der doc sagte doch es ist alles in ordnung. also abwarten und weiter üben.

LG nicole

4

Ich bin jetzt 34 und wir haben auch 11 ÜZs gebraucht um schwanger zu werden, ich denke nicht dass es am Alter liegt. Ich hab mir gesagt "wenn's jetzt nicht geklappt hat, soll's halt nicht sein" und siehe da ..... wir sind morgen in der 7. Woche #schwanger

5

Mit 32 und 35 habe ich über ein Jahr gewartet. Mit 36 ging es schneller als geplant;-). Älter heißt nicht unbedingt länger brauchen...

6

Hallo Fiona #winke

ich bin 37 Jahre alt, mit 36 haben wir versucht wieder ss zu werden, es hat 12 ÜZ gedauert, leider im Dez 10 eine AS in der 9. SSW, danach hat es wieder 5 ÜZ gedauert, mittlerweile bin ich in der 27 SSW mit meiner Prinzessin#verliebt. Ich hatte auch Angst, dass es nicht wieder funktionieren kann, auch vor meinem Sohn hatte ich immer Angst, dass ich keine Kinder bekommen kann. Ich glaube das liegt in der Natur der Frau, dass wir erst mal schwanger werden müssen, um glauben zu können, dass es klappt.

Da du ein erst 15 Monate altes Kind hast, wird es bei euch sicher noch klappen, aber ab einem bestimmten Alter braucht man sicher ein wenig Geduld. Man sagt selbst bei Jüngeren sind 12 ÜZ normal, erst dann sollte man sich mal untersuchen lassen.

Mir hat letztendlich Entspannung geholfen... ich habe in dem Zyklus, wo ich ss wurde, nicht ständig hier bei urbia gelesen, nicht ständig Tempi gemessen, habe Moorbäder genommen (soll die Hormone ins Gleichgewicht bringen) - ob das wirklich geholfen hat, weiß ich nicht, aber die Bäder und auch das Abstand nehmen haben mich ein wenig entspannt und es war der erste Zyklus in dem ich nicht total hibbelig auf den ES und den NMT gewartet habe, erst ab dem Zt 11, als ich unbedingt testen musste.

SChicke dir liebe Grüße, viel Glück und ein paar Viren#schwanger#schwanger#schwanger
Tina

7

Also ich bin 39 Jahre und nach ewigen Versuchen und FGs ging ich in die Kiwu Sprechstunde und es hat unter Kontrolle und etwas nachhelfen sofort geklappt. Hab auch mein alter als Grund angegeben, damit es nicht mehr ewig dauert.#winke

8

Ich habe mit 22 Jahren schon 10 Monate gebraucht.

9

Auch wenn es hart klingt, aber ihr übt "erst" 6 Monate. Das ist auch wenn es einem so vorkommt nicht viel, in keinem Alter. Wobei ees schon so ist das je älter man wird es länger dauert. Solange du nciht in die Menopause kommst kannst du natürlich schwanger werden, warum nicht. Aber es wird mit der zeit nicht leichter. Trotzdem olltest du versuchen da entspannt dran zu gehen. Alles bis zu einem Jahr Übungszeit ist absolut normal, egal ob 38 oder 28

Top Diskussionen anzeigen