Au - verd......t Bauchschmerzen und Druck nach unten 21.SSW

Hallo Mädels,

Mensch nun hat es mich wohl mit vorzeitigen Wehen erwischt! Ich hatte gestern abend schon mal richtig heftige Ziehen im Bauch, die gingen dann aber nach zwei Stunden auf der Couch wieder weg. Nun sitz ich hier auf Arbeit und ständig hab ich nen harten Bauch, der sich auch sichtlich verändert dabei. Kann hier aber net weg, da ich alleine im Geschäft bin. Manmanman. Was mach ich nun? Klar zur FÄ. Aber was macht sie dann? Hatte noch nie solche Probleme, in keiner SS. Kann teilweise auch nicht mehr richtig sitzen, weil ich das Gefühl hab, dass untenrum alles angeschwollen ist.

Habt ihr vllt noch Tipps, wie sich das alles wieder beruhigt?

Wünsch euch allen einen schönen Tag.

LG
Andrea mit #baby Marie-Luise 20+6 die sich kräftig gegen die ungewollte Massage wehrt

1

Kannst du nicht jemand anrufen der kommen kann??? Ich würde sofort zu FA fahren, egal ob laden auf oder zu!!

Das würde ich sofort abklären lassen.

LG Debbie

2

Hallo Debbie,

ja das wenn so einfach wäre. Wir sind hier nur meine Chefin und ich. Sie ist aber gerade beim Kundenbesuch und ich hab heute darauf gedrängt, eben nicht auf Kundenbesuch fahren zu müssen. Da kann ich sie nicht anrufen und zurückbeordern. Leider muss ich abwarten, bis sie zurück kommt. Kann dann aber sofort zur FÄ.

Mach mir schon Sorgen, dass ich da nun was schlimmer mache, wenn ich jetzt abwarte. Aaaaaber das Geschäft kann ich auch nicht so einfach zumachen. Jetzt hoffe ich wenigstens, dass heute mal weniger Kunden kommen und ich hier mehr sitzen kann. Auch wenn das nicht wirklich was bringt.

LG
Andrea

5

Doch das kannst du. Mach das Geschäft zu. Du machst dir ewig Vorwürfe wenn was ist und du dein Kind verlierst. Wenn es Wehen sind, muss man die schnellst möglich unterdrücken. Das funktioniert aber nur wenn man das frühzeitig macht, ab einem gewissen Punkt können auch Ärzte nichts mehr aufhalten.

weiteren Kommentar laden
3

oh oh....das würd ich nicht auf die leichte schulter nehmen!!!! Es kann zwar auch sein das es übungswehen sind aber an deiner stelle würd ich schnell zur FÄ!!!!!

Lg

Marina mit #baby Dave Romeo 21+0 ssw

4

Hallo,

ab zum FA. Klingt nach Wehen. Wenn die sich auf den Muttermund auswirken und er sich event. schon öffnet hast du ganz schlechte Karten, denn dein Kind ist noch nicht lebensfähig und das ganze könnte in einer späten Fehlgeburt enden. Nimm das nicht auf die leichte Schulter, hier geht es um dein Kind. Arbeiten kannst du später immer noch, dein Kind kommt nicht wieder. Vor allem der Druck nach unten den du beschreibst klingt gar nicht gut.

Ich weiß wovon ich rede. Mein Muttermund hat sich in der 19 SSW geöffnet, GBH war verstrichen, Fruchtblasenprolabs. Ich hatte keine Wehen, zumindest nichts bemerkt, aber ein blödes Bauchgefühl und obwohl ich keine große Lust hatte bin ich zum FA gegangen. Das hat meiner Maus das Leben gerettet. Laut KH hätte ich keine zwei Stunden mehr gehabt, ehe die Kleine auf die Welt gekommen wäre. Ohne Chance auf Leben.

Im KH konnte man mir helfen, obwohl die Prognosen sehr schlecht waren. Ich bekam Wehenhemmer und eine Cerclage. Seit dem hab ich Bettruhe und darf nicht wirklich viel laufen.

Also lass die Arbeit sein und geh am besten gleich ins KH. Sofort.

Lg S.

7

Okay ihr habt mich überzeugt! Der letzte Kunde ist abgefertigt. Jetzt kommt ein Schild an die Tür und ich bin weg. Meine Chefin war alles andere als begeistert, aber was anderes hab ich auch nicht erwartet. Geh nun schnell heim duschen und dann kann ich auch schon zu meiner FÄ. Drückt mir mal die Daumen, dass meine Kleine mich einfach zu ein bisschen mehr Ruhe zwingen will.

LG
Andrea

8

Alles gute! Meld dich mal und sag was rauskam! Hoff wirklich das es nur dein Körper ist der dich zur Ruhe zwingen will! #herzlich

Top Diskussionen anzeigen