plötzlich starke halsschmerzen und übelkeit?! *lang*

Hallo!

OK ich bin etwas verängstigt da ich heute morgen noch super fit war und gegen Mittag immer stärkere Halsschmerzen bekommen habe. Jatzt habe ich angst mich mit irgendwas angesteckt zh ahben, was für meinen Schatz nicht gut sein könnte.

Muss dazu sagen, dass ich vor knapp 2 Wochen von dem Salamibrötchen meines Mannes abgebissen habe weil es einfach so fantastisch roch. (JAAAA ich weiß sollte ich nicht aber ich wäre sonst irre geworden)

Ihm gehts super hat kein Fieber oder so... Nur ich mach mir grad einfach wieder Panik dass es was schlimmes ist!

Dann denke ich einfach wieder, dass es an dem wechselhaften Wetter liegt. Mal ist es super warm und dann wieder kalt. Man weiß ja nicht was man anziehen soll...

Als ich letzte woche beim FA war und gefragt habe ob man den TOXO-Test wiederholen kann, wurde ich nur groß angeschaut und dann wurde gesagt "Ja, nee sowas macht man nur am beginn der SS!"

Toll.

Werde morgen zum Hausarzt gehen und den dann nach einem weiteren Test fragen.

Aber ich wäre dankbar für anregungen, Meinungen oder noch besser: Beruhigende Worte!

Danke

Anja (26.ssw)

1

Hi,

also an der Salami liegt es sicher nicht da sind zu viele pökelsalze drin da hält sich toxo bakterium hab in meiner SS oft salami gegessen ;-) nur keine angst.

ich würd auf ne erkältung oder einen Verusinfekt tippen
Halsweh aber nix dick und nix rot) war ein Virus

geh am besten morgen mal zum HA

LG

Top Diskussionen anzeigen